Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Oldesloe
   Autor
Nachricht
 
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 450
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Oldesloe. Verfasst am: 25.12.2009, 04:40    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Mitforscher,

auch wenn diese Suche mit dem Schönhengstgau zunächst einmal überhaupt nichts zu tun hat, bitte ich um Euere Mithife und hoffe dabei ganz einfach einmal auf "Kommissar Zufall".

Aus rein persönlichem Interesse suche ich Informationen und möglichst noch lebende Nachfahren zur o.a. Familie, die Anfang des 20. Jahrhunderts - ich schätze mal zumindest so zwischen 1910 und 1920 das Cafe ARNOLD in Bad Oldesloe betrieben haben.

Es handelt sich hierbei um Freunde der Großmutter meines Mannes, von denen ich leider so gut wie gar nichts weiß, außer daß die Ehefrau des Betreibers wohl eine wirklich gute Freundin der Clara DIMPKER, geb. LEWITZ war. Diese Freundin unbekannten Namens (War sie eine verheiratete oder geborene ARNOLD oder hieß nur das Oldesloer Cafe so?) muß wohl so um 1920 oder auch etwas früher oder später mit ihrer Familie von Bad Oldesloe, Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein, nach Dömitz an die Elbe gezogen sein, denn das einzige Dokument - ein relativ kurzer, undatierter Brief - das ich von ihr besitze, unterschreibt sie mit "Deine Dömitzer".
Eventuell stammte diese Freundin wie auch Clara Lewitz aus Lübeck und die beiden Frauen kannten sich schon aus der Schule oder Lübecker Nachbarschaft, denn Clara Lewitz war erst nach ihrer Heirat mit ihrem Ehemann Carl Dimpker zwischen dem 12.07.1913 (Hochzeit in Lübeck) und dem 09.07.1914 (Geburt des ersten Kindes bereits in Bad Oldesloe) von Lübeck nach Bad Oldesloe gezogen, der als Bahnbeamter dorthin versetzt worden war. Und es fällt mir irgendwie schwer, mir vorzustellen, wie sich die beiden Frauen in Bad Oldesloe so schnell so gut kennengelernt haben sollten, zumal bei dem jungverheirateten Paar das Geld äußerst knapp war und häufigere Cafehausbesuche sicherlich nicht zum Freizeitvergnügen der jungen Ehefrau und Mutter gehört haben können.

Vielleicht weiß ja ganz, ganz zufällig jemand von Euch etwas über die gesuchte Familie, denn als Nichtverwandtschaft bekommt man ja leider nur mit tausend Tricks irgendwelche neueren Familiendaten von den offiziellen Stellen. Traurig

Vielleicht geht mein Weihnachtswunsch nach diesen Informationen mit Euerer Hilfe ja doch irgedwie ein ganz kleines bißchen in Erfüllung! Lächeln

Ansonsten wüsche ich uns allen ein frohes und möglichst friedliches Weihnachtsfest ohne Hektik und Streß Ausrufezeichen

Weiße Weihnachtsgrüße aus Hamburg, Mr. Green

Gisela
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1198
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 10.01.2010, 21:33    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Gisela,

ich denke, da kommst Du hier nicht weiter und die Anfrage gehört eigentlich in eine der norddeutschen Mailinglisten. Vilelleicht versuchst Du es mal dort.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 450
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 11.01.2010, 02:32    
  Antworten mit Zitat      
Lieber Jürgen,

danke für den wirklich heißen Tip, aber die norddeutsche Variante bin ich leider schon seit Jahren ergebnislos durch. Traurig
Bin mir da ziemlich sicher, daß es mich meine immer noch bestehenden Kontakte zu einigen recht fähigen Forscherfreunden sofort wissen ließen, sollten sie auf brauchbare Hinweise stoßen.

Diese Anfrage hier war lediglich ein zusätzlicher, kleiner Versuch, aus gegebenem Anlaß der Urheberin des traditionellen Weihnachtsessens der Familien Dimper/Peters (Zungenragout à la Arnold sozusagen, und das schon seit den 1920ern!), das ich von Schwiegermutter "zu treuen Händen" geerbt habe, auf die Spur zu kommen und ist somit also genaugenmommen noch nicht einmal eine wirklich genealogische Anfrage, was man mich damals a.a.O. u.a. denn auch postwendend hat wissen lassen. Zuzwinkern

Aber die Hoffnung stirbt eben immer noch zuletzt! Großes Lächeln

Tief verschneiter Nachtgruß aus Hamburg,

Gisela
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1198
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 11.01.2010, 11:43    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Giesela,

wie wäre es denn mal mit dem Kommunalarchiv in Bad Oldesloe, oder dem Stadtheimatpfleger, oder ähnlichen Personen. Da müsste sich doch was machen lassen. Ich würde mal nach Bad Oldesloe fahren, wenn der Schnee wieder weg ist. Mit solchen Aktionen hatte ich bisher immer Erfolg und bekam immer die Informationen, die ich suchte..

Entschuldige, aber es scheint, dass meine Signatur auf Urlaub war.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1198
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 11.01.2010, 11:44    
  Antworten mit Zitat      
Die Signatur hat ein Eigenleben, ich wusste es immer.....nun ist sie wieder da... :)
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 450
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Aw.: Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad. Verfasst am: 12.01.2010, 04:52    
  Antworten mit Zitat      
Lieber Jürgen,

Sturma hat Folgendes geschrieben:
Liebe Giesela,
wie wäre es denn mal mit dem Kommunalarchiv in Bad Oldesloe, oder dem Stadtheimatpfleger, oder ähnlichen Personen. [...] Ich würde mal nach Bad Oldesloe fahren, wenn der Schnee wieder weg ist.


Hmmm..., sollte ich wohl mal wieder machen, falls da bei den verschiedenen Anlaufstellen nicht immer noch die gleichen Nullnummern sitzen wie vor gut 15 Jahren! Twisted Evil
Die waren nämlich seinerzeit sogar mit Schwiegervaters Unterstützung (ehem. Jugendpfleger & Amtmann in OD und zudem auch noch im Stadtrat aktiv gewesen!) arg desinterterssiert und daher allenfalls auch nur mäßig kooperativ und folglich eben auch ohne zielführende Auskünfte. Teuflich oder sehr verrückt
Aber in so langer Zeit läuft ja bekanntlich viel Wasser die Trave runter ... Und mögliche neue Besen kehren nun ja vielleicht doch ein wenig besser Ausrufezeichen Cool

Winterzaubergrüße aus dem tiefverschneiten Hamburg,

Gisela (übrigens immer noch nur mit 'i') Zuzwinkern
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 464
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 12.01.2010, 14:25    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
vielleicht kann man die Suche hier anknüpfen:

http://www.genealogienetz.de/vereine/SHFam//BO-EW-1803.pdf

das ist zwar etwas früher, aber die angegebenen Bearbeiter dürften sicher Oldesloespezialisten sein und könnten dir vielleicht helfen.
Vielleicht kannst du sie ausfindig machen.
Viele Grüße
langer theodor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 450
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 05.02.2010, 03:14    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Theodor,

einen etwas späten, dafür aber besonders herzlichen Dank für den BO Einwohner-Link! Lächeln

"Frau" konnte zwar bislang noch nicht an die dort vorhandenen ARNOLDs anknüpfen, aber immerhin gab es zu der Zeit bereits einen Conditor gleichen Namens. Das läßt hoffen! Großes Lächeln

Werde also demnächst versuchen, zumindest einen der genannten Bearbeiter ausfindig zu machen.
Zur Zeit bin ich leider neben der Saisonplanung für unser "Gelebte Geschichte"-Projekt im hiesigen Freilichtmuseum noch voll und ganz damit beschäftigt, der Schnee- und Eismassen einigermaßen "Herr" zu werden und daher abends immer reichlich müde und kaputt... Traurig

Vorübergehende Tauwettergrüße aus Hamburg,

Gisela
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Marei

Foren-Neuling

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 10.08.2015
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 11.08.2015, 10:37    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Gisela,
meine Eltern Käte und Franz Sonntag haben das Cafe Arnold in den 1950er
Jahren übernommen und 25 Jahre betrieben. Flora Ehlers hat mich mit großgezogen und war die vorherige Besitzerin des Cafe Arnold. Endlos viele Geschichten und Legenden des Cafe Arnold haben mich durch mein Leben durch begleitet und auch geprägt. Flora Ehlers wurde in Krummesse als Tochter des Schleusenwärters Ehlers (Elbe-Lübeck Kanal) geboren. Sie wurde Weißnäherin und ging nach Bad Oldesloe in die Bergstraße. Dort hat sie auch in einem feinen Hotel gearbeiet und den Konditormeister Ehlers kennengelernt und geheiratet. Ehlers war bei Arnold angestellt. Dieser hatte keinen Konditormeister als Nachfolger und folglich übernahm Ehlers den Betrieb. Das Erstgeborene von Flora Ehlers verstarb kurz nach der Geburt (sie hat dafür später mich betüddelt) und Ehlers fiel im Krieg. Ganz allein hat Flora den Betrieb über die Nachkriegsjahre gehalten. Endlose Geschichten kenne ich, von Schnapsflaschen vergraben auf dem alten Friedhof wegen der Bomben und vieles mehr. Die Bahnhofstraße war im Krieg das Ziel für die Bomber. Mitte der 1960er Jahre zog Flora nach Lübeck mit Blick auf den Handelshafen in die Eschenburgstraße. Sie verstarb hochbetagt in Lübeck. Ich sende Dir alte Photos vom Cafe Arnold, suche das ersteinmal alles zusammen. Heute noch steht ein komplettes Eisservice und vieles mehr bei mir zu Hause. Ich habe das Cafe Arnold sehr geliebt. Ganz liebe Grüße Marei Sonntag
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1198
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 19.08.2015, 18:01    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Marei,

Von Gisela Peters haben wir hier im Forum schon sehr lange nichts mehr gehört.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 450
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Aw.: Suche Nachf. d.ehem.Betreiber d.Cafe ARNOLD in Bad Olde. Verfasst am: 12.12.2015, 02:34    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Marei,

was für ein Zufall, daß Du Dich über dieses Forum gemeldet hast! Ich kann mein Glück kaum fassen!!

Natürlich bin ich sehr an allem interessiert, was mit dem Cafe Arnold zusammenhängt, selbstredend auch an den alten Photos. Weißt Du zufällig auch noch etwas mehr über die Vorbesitzer des Cafes, von denen das Ehepaar Ehlers den Betrieb übernommen hat? - Die Eltern meiner verstorbenen Schwiegermutter, Carl und Clara Dimpker haben übrigens in der Hindenburgstraße in BO gelebt und hatten zwei Töchter Käte (meine Schwiegermutter) und ihre jüngere Schwester Annemarie, sowie den 1914 erstgeborenen Karlheinz, der zum Ende seines Lebens ähnlich wie Flore Ehlers ebenfalls nach Lübeck zurückkehrte.

Und ja, Jürgen Sturma hat recht, ich war lange nicht mehr hier im Forum aktiv. Bin leider im Fühsommer 2012 ziemlich schwer erkrankt, was für mich u.a. doch einige recht gewöhnungsbedürftige Folgen mit sich gebracht hat... Da mußte dann eben doch einiges einfach auf der Strecke bleiben, nunja so ist es halt.

Ich schicke Dir meine private Mail-Adresse (wegen der Photos) per PN und würde mich sehr freuen, wieder von Dir zu hören.

Derweil liebe vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg,

Gisela
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 2 .:. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2530