Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Landskron und Umgebung
Geburtsmatriken ab 1880 aus Jansdorf und ab 1900 aus Gayer
   Autor
Nachricht
 
Ottilie1920

Foren-Jungspund

Beiträge: 43
Anmeldedatum: 25.07.2016
Beitrag Geburtsmatriken ab 1880 aus Jansdorf und ab 1900 aus Gayer. Verfasst am: 12.09.2016, 14:25    
  Antworten mit Zitat      
Hallo
wo bekomme ich die oben genannten Matriken her?
Kann mir jemand weiter helfen?
Vielen Dank im voraus
Viele Grüße
Waltraud Ernst
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1166
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Geburtsmatriken ab 1880 aus Jansdorf und ab 1900 aus Ga. Verfasst am: 12.09.2016, 14:56    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Waltraud,

Gayer und Jansdorf gehören zum Kreis Zwittau, Deine Anfrage sollte daher in das zuständige Forum gestellt werden. Gayer gehörte zur Pfarre Jansdorf.
Die Matriken findest Du hier:
http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk/files/2013/10/8700_Sb%C3%ADrka-matrik-V%C3%BDchodo%C4%8Desk%C3%A9ho-kraje-1587-1949_NAD_190-stav-2016-06-30_oprava.pdf
Du musst in dem Dokument nach Jansdorf oder Gayer suchen.
Für Gayer gehen sie aber nicht weiter als bis 1898, wenn ich das richtig sehe.
Informationen über die Dörfer des Kreises Zwittau findest Du unter dem Link, der hier links auf der Seite gesetzt wurde:
http://www.zwittau.de/
Soweit ich sehe sind die Volkszählungen noch nicht online, sonst hätte am dort mal schauen können.
Zusätzlich ist es immer besser die Leser und Forscher dieses Forums darüber zu informieren, welche Informationen du genau suchst, dann fallen die Antworten auch präzieser aus.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Torre

Foren-Profi

Beiträge: 149
Anmeldedatum: 25.03.2008
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee
Beitrag Aw.: Geburtsmatriken ab 1880 aus Jansdorf und ab 1900 aus Ga. Verfasst am: 25.09.2016, 12:37    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Waltraud,

das Gebietsarchiv Zamrsk hat auf seiner Webseite vor ein paar Wochen neue Informationen zu den jüngeren Matriken veröffentlicht (leider nur in Tschechisch):
http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk/seznam-matricnich-knih-do-roku-1949-ulozenych-dosud-na-mu-ou-mm/

Wenn ich die Infos in dem oben auf dieser Seite verlinkten pdf auf S. 292 ff. richtig interpretiere, werden die Jansdorfer Taufmatriken ab 1880 derzeit noch in der Stadtverwaltung Litomyšl aufbewahrt:

Mestský úrad Litomyšl
Odbor správní - Matrika
Brí Štastných 1000
570 20 Litomyšl

Die Einträge in der von Dir gesuchten Taufmatrik reichen bis 1926 (siehe pdf S. 296). Das ist allerdings ein Zeitraum, der noch lebende Personen betreffen dürfte. Man kann wohl davon ausgehen, die Matrik unterliegt deshalb noch dem Datenschutz. Das wird wiederum der Grund dafür sein, dass es auch noch keine Online-Digitalisate davon gibt.

Viele Grüße
Uwe
_________________
Forschungsschwerpunkte:
Mändrik, Gayer, Jansdorf, Nikl, Strokele
Lauterbach, Strenitz, Zwittau
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Landskron und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2511