Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Schönhengstgau
Joannes Hawelka/Jindrich Hawelka
   Autor
Nachricht
 
Karlheinz.Heger

Foren-Jungspund

Beiträge: 47
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Joannes Hawelka/Jindrich Hawelka. Verfasst am: 08.10.2014, 20:01    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Listenmitglieder,

ich habe keinen anderen Bereich für meine Frage gefunden. Notfalls muss Thomas schieben.

Ich bin auf der Suche nach dem Geburtsort und den Eltern von Joannes Hawelka. Geboren wurde er um das Jahr 1715 und er starb am 19.08.1788 in Loschitz. Er war zweimal verheiratet. Am 08.11.1745 heiratet er Marina, geb. Edler und am 20.05.1753 heiratet er Marina, geb. Klika. Mit seiner zweiten Frau hat er einen Sohn, den Maler Jan Havelka, geb. 03.01.1757. Das Geburtsjahr würde vermuten lassen, dass Joannes ein Bruder des Malers Josef Ignaz Hawelka war, geb. 1716 in Wildenschwert. Dessen Vater hieß Martin.

Es gibt noch einen Jindrich Hawelka, geb. um 1694 und gestorben 1762 in Lostice. So wie es aussieht kamen Johannes und Jindrich um das Jahr 1745 nach Loschitz. Von Jindrich gibt es nur den Eintrag in den Sterbematrikel (mit dem Hinweis auf seinen Beruf Tischler/Schreiner). Ich würde aber fast annehmen, dass Jindrich ein Bruder des Martin Hawelka war. Über deren Geburts-/Herkunftsort habe ich bisher auch keine Informationen bekommen.

Aber vielleicht weiß ja jemand aus der Liste etwas zu diesen Personen.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Jungspund

Beiträge: 47
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Joannes Hawelka/Jindrich Hawelka/Jan Antonin Hawelka. Verfasst am: 31.12.2019, 11:05    
  Antworten mit Zitat      
Lieber Mitforscher,
lt. zpravodaj.probit.cz/kalendarium5-2000.htm soll am 8. Juni 1715 ein Jan Antonin Hawelka, Eltern Martin Hawelka (Schreiber in Letovice/Lettowitz) und der Anna Katharina in Mährisch Trübau getauft worden sein. Allerdings habe ich in Mährisch-Trübau keinen Geburtseintrag gefunden und auch in Letovice/Lettowitz finden sich keine Hinweise.
Das wäre jetzt zumindest eine Bestätigung meiner vorigen Vermutung, dass er ein Bruder des Josef Ignaz war.
Kann hier jemand weiterhelfen? Kennt jemand den Geburtseintrag des Jan Antonin und ergibt sich daraus vielleicht ein Hinweis auf die Herkunft seiner Eltern?
Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Jungspund

Beiträge: 47
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Jan Antonin Hawelka. Verfasst am: 31.12.2019, 11:08    
  Antworten mit Zitat      
Lieber Mitforscher,
lt. zpravodaj.probit.cz/kalendarium5-2000.htm soll am 8. Juni 1715 ein Jan Antonin Hawelka, Eltern Martin Hawelka (Schreiber in Letovice/Lettowitz) und der Anna Katharina in Mährisch Trübau getauft worden sein. Allerdings habe ich in Mährisch-Trübau keinen Geburtseintrag gefunden und auch in Letovice/Lettowitz finden sich keine Hinweise.
Das wäre jetzt zumindest eine Bestätigung meiner Vermutung, dass er ein Bruder des Malers Josef Ignaz Hawelka war.
Kann hier jemand weiterhelfen? Kennt jemand den Geburtseintrag des Jan Antonin und ergibt sich daraus vielleicht ein Hinweis auf die Herkunft seiner Eltern?
Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Jungspund

Beiträge: 47
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Jan Antonin Hawelka. Verfasst am: 01.01.2020, 14:54    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Forscherkollegen,

eine erneute Suche hat Neuigkeiten ergeben. Es war etwas mühsam und das Ergebnis möchte ich hier hinterlegen-

Die Geburt des Jan Antonin findet sich tatsächlich im Kirchenbuch (Ranigsdorf) und auch die Heirat am 02. Juni 1715 ist in Mährisch Trübau zu finden. An jenem Tag heiratet Martin A. die Anna Katharina, geb. Ulrich.
In dem Heiratseintrag wird auf Vater des Martin, Jacob Havelka aus Poidl verwiesen.
Und damit hören die Erkenntnisse schon wieder auf. In Poidl habe ich bisher keine weiteren Daten der beiden gefunden. Aber immerhin einen kleinen Schritt nach vorne geschafft.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)

Lieber Mitforscher,
lt. zpravodaj.probit.cz/kalendarium5-2000.htm soll am 8. Juni 1715 ein Jan Antonin Hawelka, Eltern Martin Hawelka (Schreiber in Letovice/Lettowitz) und der Anna Katharina in Mährisch Trübau getauft worden sein. Allerdings habe ich in Mährisch-Trübau keinen Geburtseintrag gefunden und auch in Letovice/Lettowitz finden sich keine Hinweise.
Das wäre jetzt zumindest eine Bestätigung meiner vorigen Vermutung, dass er ein Bruder des Josef Ignaz war.
Kann hier jemand weiterhelfen? Kennt jemand den Geburtseintrag des Jan Antonin und ergibt sich daraus vielleicht ein Hinweis auf die Herkunft seiner Eltern?
Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Schönhengstgau
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2597