Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau
Suche Thekla Antes aus Zwittau
   Autor
Nachricht
 
H_Rautenberg

Foren-Neuling

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 18.09.2020
Wohnort: Region Hannover
Beitrag Suche Thekla Antes aus Zwittau. Verfasst am: 25.09.2020, 07:01    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Mitglieder,

vor einiger Zeit habe ich erfahren, dass einer meiner Urgroßväter mütterlicherseits aus Zwittau stammt, seitdem lese ich hier einige Themen mit und habe mich nun angemeldet.

Mit Hilfe der online verfügbaren Matriken konnte ich unzählige Vorfahren und deren Angehörige identifizieren, jedoch konnte ich ein Rätsel bisher nicht lösen:
Mein Urgroßvater war der Otto Jandl (*15.5.1863 Zwittau, +1930 Meißen/Sachsen).
Ungeklärt ist der Verbleib seiner Mutter Thekla, geb. Antes (*16.9.1840 Zwittau). Sie heiratete am 23.9.1862 in Zwittau den Julius Jandl (*17.12.1838 Zwittau). Dieser starb jedoch bereits am 30.5.1864 in Zwittau an Tuberkulose.
Die junge Witwe wird sicherlich wieder geheiratet haben, in der Familie kursiert auch der Name Anderle, jedoch konnte ich bisher keinerlei Belege dafür finden.
Es ist mir auch nicht bekannt, welche Umstände Otto Jandl nach Meißen geführt haben; ob er selbst als junger Erwachsener dorthin "ausgewandert" ist (bereits im Adressbuch von Meißen Jahrgang 1887 ist ein Otto Jandl verzeichnet), oder ob die ganze Familie dorthin gegangen ist, oder ob seine verwitwete Mutter dorthin geheiratet hat - alles ist möglich.

Vielleicht hat jemand einen Zufallsfund oder ist sogar im Zuge eigener Nachforschungen zu den Namen Antes und/oder Anderle infrage kommenden Personen begegnet?!?

Ich würde mich über Hilfe bei dieser Fragestellung sehr freuen!

Viele Grüße
Helmut
_________________
Ahnenforschung Jandl aus Zwittau und Böhm. Rothmühl und ihre Angehörigen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Jakob

Foren-Nutzer

Beiträge: 98
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Suche Thekla Antes aus Zwittau. Verfasst am: 27.09.2020, 15:46    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Herr Rautenberg,

da Sie noch niemand hier begrüßt hat, mache ich das einfach mal. Herzlich willkommen im Schönhengstforum! Sie schreiben, dass Ihre Familie aus Zwittau kommt. Haben Sie schon in Kirchenbüchern nachgesehen? Da stehen bei manchen Einträgen noch etwas dabei, wie z.B. bei Geburten das Hochzeitsdatum oder Sterbedatum. Ist natürlich nicht bei allem der Fall. Aber manchmal haben andere Ahnenforscher oder der Pfarrer dies nachgetragen. Wenn es um Schönhengster Familiennamen geht, kenne ich mich nicht so gut aus. Wenn Sie nach Ihrer Thekla suchen, müssen Sie auf einen Zufall hoffen, oder jemand weiß, wo der Name Antes oft auftaucht. Ihnen noch viel Erfolg bei Ihrer Suche.

Jakob (Lung)

Ortsberichterstatter

für Mährisch Wiesen
_________________
Wiesen, Brüsau: Schlögl,
Oberheinzendorf: Löffler, Grolig, Schuster
Brünnlitz: Blaschka, Müller, Tutsch
Bielau: Razka, Tutsch
Mohren, Lotschnau: Schlögl, Hiller
Ehrnsdorf: Markus, Neuer, Sponner
Chrostau: Hack oder Hak
Öls, Bistritz, Wojes
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
H_Rautenberg

Foren-Neuling

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 18.09.2020
Wohnort: Region Hannover
Beitrag Aw.: Suche Thekla Antes aus Zwittau. Verfasst am: 28.09.2020, 09:43    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jakob,

vielen Dank für die Begrüßungsworte!

In den Kirchenbüchern habe ich schon ausführlich gestöbert; alle o.g. Daten habe ich daraus ermittelt.
Die Familie Jandl konnte ich bisher über 6 Generationen nach Böhm. Rothmühl zurückverfolgen (BR94/neu 116), bei den Antes konnte ich bisher zwei weitere Generationen identifizieren, weitere weibliche Linien ähnlich.

Leider sind in diesem Fall keine ergänzenden Anmerkungen bei dem Tauf- oder Trau-Eintrag der Thekla Antes vorhanden, anderswo hat mir das durchaus schon weiter geholfen.

Deshalb hatte ich mich hier zu Wort gemeldet in der Hoffnung auf neue Erkenntnisse. Ich bin weiter neugierig, ob sich dieses Rätsel noch lösen lässt.

Viele Grüße
Helmut
_________________
Ahnenforschung Jandl aus Zwittau und Böhm. Rothmühl und ihre Angehörigen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2619