Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Landskron und Umgebung
Neues Mitglied-Ahnenforschung
   Autor
Nachricht
 
Elkä

Foren-Neuling

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 11.11.2022
Wohnort: Erding
Beitrag Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 17.11.2022, 19:50    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend zusammen,
als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Elke Käsbauer, ich wohne in Erding und meine Vorfahren mütterlicherseits stammen aus dem Schönhengstgau, Kreis Landskron.
Seit meiner Pensionierung, die auch noch mit dem Lockdown zusammenfiel, beschäftige ich mich mit Ahnenforschung, ich verwende die Software "Der Stammbaum" und aktualisiere meine Daten regelmäßig in "Geneanet".
Je weiter man seine Vorfahren zurückverfolgen kann, desto schwieriger wird es.
Deshalb mein Anliegen:
Vielleicht forschen Forenmitglieder über die gleichen Familienzweige und man könnte sich austauschen. Beim Überfliegen einzelner Beiträge habe ich bereits Gemeinsamkeiten entdeckt. Ich bin besonders an der Dokumentation anhand von Matriken interessiert und stelle bei Interesse auch gerne meine Ergebnisse zur Verfügung.

Hier nun die ältesten von mir dokumentierten direkten Vorfahren, zu denen ich weiter Vorfahren suche:

Johann Morawek,* 28.09.1788 in Drosenau 58,verh. 11.02.1828 mit Johanna Schertler aus Heinzhof 16

Sebastian Schertler,*08.01.1728 in Kyrles, verh. am 26.08.1755 mit Anna Neubauer

Franziskus Elgner, *13.01.1733 in Heinzendorf, verh.10.02.1760 mit Maria Reichl, verst. 20.06.1787 in Unterheinzendorf 7. Eltern von Marina Reichl sind Andreas Reichl und Marina Elgner, die 1710 geheiratet haben.

Johann Effenberger, Webermeister, *27.10.1773 in Klein Triebendorf 96, verh. am 29.01.1799 mit Anna Römer (1780-1809) in Petersdorf,
verst. 27.12.1831 in Mariakron 2

Martin Klinger, *22.10.1660 in Budigsdorf, verh. 09.11.1683 mit Marianna Schwab( *09.05.1659 in Budigsdorf, Vater Thomas Schwab, Mutter Agnes Friedel)

Maria Purkert, *14.04.1701 in Budigsdorf, verh.1726 mit Gregor Klinger

Anton Philipp, *15.04.1720 in Budigsdorf, verh. am 29.08.1746 in Budigsdorf mit Anna Pohl, verst. 15.10.1788 in Budigsdorf 26

Maria Elisabeth Weigl, *12.09.1784 in Tattenitz 142, verh am 28.04.1806 in Tattenitz mit Johann Reichl (*10.09.1785 in Budigsdorf 48)

Hoffentlich haben sich keine Tippfehler eingeschlichen!

Liebe Grüße
Elkä
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Hajok

Foren-Jungspund

Beiträge: 42
Anmeldedatum: 08.07.2007
Wohnort: Siegburg, Deutschland
Beitrag Aw.: Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 20.11.2022, 12:12    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elkä,

herzlich willkommen im Forum!
Ich selbst bin in Rosenheim geboren, wohne aber seit einigen Jahren im Rheinland.
Beide Elternteile und alle meine Verwandten stammen aus dem Sudetenland, mütterlicherseits aus Tattenitz.

Viel kann ich leider nicht beitragen.
Die Eltern von Maria Elisabeth Weigl waren:
Johann Weigl (gest. vor 1794) und Apollonia Weigl (geb. um 1760, gest. 15.3.1841 in Tattenitz). Sie hatten 5 Kinder.
Apollonia hat ein 2. Mal geheiratet:
am 18.2. 1794 in Tattenitz Josef Franzl (geb. um 1768 in Lussdorf, gest. 12.9.1838 in Tattenitz). Sie hatten 2 Kinder.

Weiter zurück bin ich noch nicht gekommen.
Falls du weitere Daten von den Kindern haben möchtest oder (Lese)Hilfe für die Kirchenbücher Tattenitz/Budigsdorf/Lussdorf benötigst, melde dich einfach.

Liebe Grüße
Harald

Elkä hat Folgendes geschrieben:
Guten Abend zusammen,
als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Elke Käsbauer, ich wohne in Erding und meine Vorfahren mütterlicherseits stammen aus dem Schönhengstgau, Kreis Landskron.
... Maria Elisabeth Weigl, *12.09.1784 in Tattenitz 142, verh am 28.04.1806 in Tattenitz mit Johann Reichl (*10.09.1785 in Budigsdorf 4Cool
...
Liebe Grüße
Elkä
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
WeG

Foren-Jungspund

Beiträge: 45
Anmeldedatum: 13.05.2015
Wohnort: Mering
Beitrag Aw.: Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 03.12.2022, 11:41    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elkä,

zu Sebastian Schertler,*08.01.1728 in Kyrles, verh. am 26.08.1755 mit Anna Neubauer

habe ich die folgenden Daten:
verh. am 26.10.1755 mit Anna Neubauer Tochter des Joannes Neubauer
Der Zeiteintrag 8bris bedeutet nicht August sondern Oktober.

Eltern Sebastian Schertler:
Matthai Schertler *10.09.1700 in Kyrles, verheiratet am 18.11.1725 mit Barbara Schneider Tochter des Friedrich Schneider

Eltern Matthai Schertler:
Wenzel Schertler *1674, verheiratet am 25.11.1696 in Kyrles mit Anna Döcker Tochter des Hans Döcker, +16.09.1746 in Kyrles

Vater von Wenzel Schertler:
Jacob Schertler

Liebe Grüße
Werner
_________________
FN: Gießl, Langer, Weiser, Schertler, Reichl, Winkler, Klecker, Dvorzak, Heger, Sapper, Sonntag, Solka,...
Alt-Moletein, Chirles, Mohrdörfel, Ohrnes, Groß-Triebendorf, Kremetschau, Schützendorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Elkä

Foren-Neuling

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 11.11.2022
Wohnort: Erding
Beitrag Aw.: Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 04.12.2022, 21:04    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Werner,

Danke für deine Nachricht! Mit deiner Hilfe bin ich doch noch ein Stück weiter in die Vergangenheit gekommen! Und: Natürlich hast du Recht mit dem 8bris! diesen Fehler konnte ich mit deiner Hilfe gleich beheben!
Hast du die dazugehörigen Matrikel zur Hand? Dann wäre ich über eine Zusendung sehr dankbar. Aber natürlich kann ich mir die Seiten auch jetzt selber raussuchen, macht halt mehr Arbeit.

Eine schöne Adventszeit wünscht
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
WeG

Foren-Jungspund

Beiträge: 45
Anmeldedatum: 13.05.2015
Wohnort: Mering
Beitrag Aw.: Aw.: Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 17.12.2022, 23:01    
  Antworten mit Zitat      
WeG hat Folgendes geschrieben:
Hallo Elkä,

zu Sebastian Schertler,*08.01.1728 in Kyrles, verh. am 26.08.1755 mit Anna Neubauer

habe ich die folgenden Daten:
verh. am 26.10.1755 mit Anna Neubauer Tochter des Joannes Neubauer
Der Zeiteintrag 8bris bedeutet nicht August sondern Oktober.

Hochzeitsregister:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DR4S-JPH?i=88&wc=MCMT-CZ9%3A47333201%2C51944001%2C51967901&cc=1475346

Sterberegister:
http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=be97a330-f13c-102f-8255-0050568c0263&scan=b5a318f1afd34277a687b636e4587c7c

Eltern Sebastian Schertler:
Matthai Schertler *10.09.1700 in Kyrles, verheiratet am 18.11.1725 mit Barbara Schneider Tochter des Friedrich Schneider

Geburtsregister:
http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=be94d4b6-f13c-102f-8255-0050568c0263&scan=128

Hochzeitsregister:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DR4S-JPT?i=53&wc=MCMT-CZ9%3A47333201%2C51944001%2C51967901%3Fcc%3D1475346&cc=1475346

Eltern Matthai Schertler:
Wenzel Schertler *1674, verheiratet am 25.11.1696 in Kyrles mit Anna Döcker Tochter des Hans Döcker, +16.09.1746 in Kyrles

Hochzeitsregister:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DR4S-JGZ?i=15&cc=1475346
Sterberegister:
https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-DTR9-C6Q?i=103&cc=1475346



Vater von Wenzel Schertler:
Jacob Schertler

Liebe Grüße
Werner

_________________
FN: Gießl, Langer, Weiser, Schertler, Reichl, Winkler, Klecker, Dvorzak, Heger, Sapper, Sonntag, Solka,...
Alt-Moletein, Chirles, Mohrdörfel, Ohrnes, Groß-Triebendorf, Kremetschau, Schützendorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Elkä

Foren-Neuling

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 11.11.2022
Wohnort: Erding
Beitrag Aw.: Neues Mitglied-Ahnenforschung. Verfasst am: 19.12.2022, 19:52    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Werner,

vielen Dank für die Zusendung der Links, so bin ich wieder ein Stück weitergekommen bei meinem Stammbaum.
Die Geburtmatrik für Anna Neubauer, geb. 16.06.1735 hab ich inzwischen auch gefunden:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DTZW-WSV?i=189&wc=MCMR-MNL%3A47333201%2C47348801%2C49908101&cc=1475346

Vielleicht interessiert dich das auch.

Nochmals Dankeschön! Ein fröhliches Weihnachtsfest wünscht dir
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Landskron und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2750