Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak
   Autor
Nachricht
 
Kanga

Foren-Profi

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 22.06.2010
Wohnort: NRW
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 22.10.2013, 18:00    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Herr Heger,
Großes Lächeln
Vielleicht kamen meine Vorfahren ursprünglich auch aus Langenlutsch (was für ein Name ) Ätsch, Zunge herausstreckend, aber Josef Heger und Emilie geb. Hawelka finde ich nicht in meiner Ahnentafel. Einen Josef ja, aber er hatte keine Emilie Großes Lächeln

Gruß Uschi
_________________
Liebe Grüße Uschi
Bier, Lang/Langer, Hikade, Wolf, Steiner, Unzeitig, Kohl, Weiß, Schneider, Neubauer, Stelzl, Huschka, Benesch, Hekel/Heckel, Heger, Wondra, Holler, Forberger, Chronitzer,Hitschmann,Fuhrmann,Lispki , Schneeweis,
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 27.10.2013, 13:46    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
wenn Sie mir die Daten von Ihrem Josef geben, dann kann ich bei mir nachschauen, ob der bei mir auch vorkommt. Im übrigen habe ich auch Wondra. Aber schauen wir uns zunächst den Josef an.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 27.10.2013, 13:57    
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Mitforscher,
mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
So wie es im Moment aussieht ist der Anton Havelka ein Sohn des Josef Ignatz (zumindest nach einem Taufeintrag 1761 in Brün, Sv Thomas). Der Josef Ignatz war wohl zweimal verheiratet, das in einem weiteren Geburtseintrag 1750 auch er als Vater genannt wird, aber ist die Kindsmutter eine andere.
Dan gibt es ja noch den Jan (Johann) Havelka, der 1757 in Loschitz geboren wurde und dessen Linie ca. 1935 endet. Dieser scheint tatsächlich ein Neffe des Johann Ignatz gewesen zu sein. Müssten also dessen Vater und Josef I. Brüder gewesen sein. Aber leider gibt es ja nur den Taufeintrag von 1716 für den Josef I. in Aust (Usta nad Orlici). Und außer einer Schwester Anna Barbara des Josef I. (* 1719) keine weiteren Angaben und Hinweise auf deren Eltern.
Aber zumindest scheint jetzt die Verbindung von dem Anton und Josef I. nachgewiesen. Dann wird sich das andere schon auch finden.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Kanga

Foren-Profi

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 22.06.2010
Wohnort: NRW
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 27.10.2013, 18:06    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,
also, "mein" Josef Heger ist * 04.03.1739 Porstendorf
+ 01.01.1805 in Porstndorf Nr. 73
H Marie Johnsdorfer * 1739 + 26.02.1816 Pohler

Vater von Josef
Martin Heger H 28.10.1738 Justine Fiedl
12 Kinder
2. Ehe mit Marie ?
Vater Martin
Johann (Hans) Heger und Marie Hansich
1 Sohn
_________________
Liebe Grüße Uschi
Bier, Lang/Langer, Hikade, Wolf, Steiner, Unzeitig, Kohl, Weiß, Schneider, Neubauer, Stelzl, Huschka, Benesch, Hekel/Heckel, Heger, Wondra, Holler, Forberger, Chronitzer,Hitschmann,Fuhrmann,Lispki , Schneeweis,
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 27.10.2013, 19:20    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,
ich habe meine Hegers einmal überprüft, aber keinerlei Übereinstimmung gefunden. Hätte ja sein können. Porstendorf ist ja auch nicht soweit weg von Langenlutsch. Ich behalte mir die Daten im Hinterkopf. Sollte ich auch mal zu diesen Hegers kommen, kann ich mich wieder melden.

Schönen Abend
Karlheinz (Heger)

Guten Abend,
also, "mein" Josef Heger ist * 04.03.1739 Porstendorf
+ 01.01.1805 in Porstndorf Nr. 73
H Marie Johnsdorfer * 1739 + 26.02.1816 Pohler

Vater von Josef
Martin Heger H 28.10.1738 Justine Fiedl
12 Kinder
2. Ehe mit Marie ?
Vater Martin
Johann (Hans) Heger und Marie Hansich
1 Sohn
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 745
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 29.10.2013, 23:58    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Karlheinz,
wir haben uns ja schon ausgetauscht. Deine Heger sind mir bis zum Ehepaar Heger - Ille bekannt. Aber einige Linien auch viel weiter zurück.
Sollten wir uns dazu nochmals austauschen?

Gruß
Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 24.11.2013, 20:52    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Burkhard,

bitte entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde. Aber so geht es immer wenn man sich nicht gleich kümmert.

Wir können uns gerne nochmal austauschen. Müßte dann nur mal schauen wo die Verbindung besteht und wo wir den Abgleich schon gemacht haben. Ich hoffe ich komme die nächste Zeit dazu. Vielleicht wäre es am einfachsten, wenn ich dir mal meine Heger-Linie gebe. Ich bin mit der Linie meines Grossvaters bis ca. 1650 zurück. Aber noch nicht sehr in die Breite gegangen.

Viele Grüße
Karlheinz

Hallo Karlheinz,
wir haben uns ja schon ausgetauscht. Deine Heger sind mir bis zum Ehepaar Heger - Ille bekannt. Aber einige Linien auch viel weiter zurück.
Sollten wir uns dazu nochmals austauschen?

Gruß
Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 745
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 24.11.2013, 23:30    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Karlheinz,
das kannst Du gerne machen.
Ich knüpfe Deine Forschung bei mir an und erstelle Dir eine Ahnentafel.
Deine Heger müssten auch Nachkommen meiner GÖTZL sein.

Gruß
Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 06.03.2014, 18:57    
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Mitforscher,
mittlerweile ist etwas Zeit vergangen und es haben sich neue Erkenntnisse ergeben.
Die Geburt des Anton und die wahrscheinlich zweite Heirat seines Vaters Joseph Ignaz Hawelka haben wir im Archiv Brün gefunden. Die Geburt des Joseph Ignaz in Wildenschwert (Usta nad Orlici) 1716 und seiner Schwester Anna (1719) ist auch gesichert. Deren Vater war Martin Hawelka, der von 1716 - 1720 Stadtschreiber war (auch im Gedenkbuch von Usta nad Orlici erwähnt). Seine Zeit vor 1716 und nach 1720 liegt aber nach wie vor im Dunkeln. Wo er herkam oder nach 1720 hin ging bleibt ein Geheimnis.
1757 wird in Loschitz der Jan Hawelka geboren und die Heirat von dessen Vater Johann 1745 ist auch nachweisbar. Der Vater von Johann (Geburtsjahr/Geburtsort unbekannt) ist wieder ein Martin Hawelka und daraus würde ich schliessen, dass Joseph I. und Johann Brüder waren. Was auch dazu passen würde, dass der 1757 geborene Jan ein Neffe des Joseph Ignaz war und bei diesem in die Lehre ging.
Damit endet mein Wissen, da die Spuren des Martin Hawelka im Verborgenene liegen.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak/Martin Hawelka. Verfasst am: 01.01.2020, 16:04    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Forscherkollegen,

Nach einer längeren Pause und etwas mühevoller Suche gibt es neue Erkenntnisse und das Ergebnis möchte ich hier hinterlegen.

Am 02. Juni 1715 ist ein Heiratseintrag in Mährisch Trübau zu finden. An jenem Tag heiratet Martin A. die Anna Katharina, geb. Ulrich. Damals war Martin Schreiber in Lettowitz. In dem Heiratseintrag wird auf Vater des Martin, Jacob Havelka aus Poidl verwiesen.

Die Geburt eines Jan Antonin findet sich am 08.06.1715 tatsächlich im Kirchenbuch (Ranigsdorf) und als Eltern werden Martin und seine Frau Anna Katharina genannt. Passt also auch zusammen.

Und damit hören die Erkenntnisse schon wieder auf. In Poidl habe ich bisher keine weiteren Daten zu Martin oder dessen Vater gefunden. Aber immerhin einen kleinen Schritt nach vorne geschafft.

Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karlheinz.Heger

Foren-Nutzer

Beiträge: 50
Anmeldedatum: 28.06.2009
Beitrag Aw.: Krönau: Anton Havelka/Eleonora Dworzak. Verfasst am: 04.06.2020, 19:50    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Mitforscher,
hier noch die Ergebnisse der weiteren Forschungen. Über den Anton bin ich ja zum Maler Joseph Ignaz Hawelka und dessen Vater Martin Anton gekommen.
Das Joseph Ignaz in Wildenschwert (KB Usta nad Orlici) im Jahre 1716 als Sohn des Martin Anton Hawelka und dessen Frau Anna Katharina geboren wurde ist abgesichert. Danach wird es allerdings schwierig.
Durch Zufall bin ich auf einen Heiratseintrag des Martin Anton im Juni 1715 in Mährisch-Trübau gestoßen, der die Hochzeit des Martin und der Anna Katharina, geb. Ulrich, belegt. Im besagten Eintrag findet sich auch ein Hinweis auf den Vater von Martin, Jakobus und ein Hinweis auf dessen Herkunft Poidl oder vielleicht Podoli wie an anderer Stelle gelesen. Er war wohl in Diensten den Landesherrn in Hohenstadt.
Dann ist es aber wieder vorbei mit den Spuren. Weder fand ich weitere Spuren zum Martin noch zu dessen Vater oder Geschwistern.

Vielleicht fällt ja einen von euch etwas ein was mich wieder in die Spur bringt.
Viele Grüße
Karlheinz (Heger)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 2 von 2 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2612