Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Friedhof in Alt-Moletein
   Autor
Nachricht
 
Emil

Foren-Profi

Beiträge: 171
Anmeldedatum: 02.02.2008
Wohnort: Darmstadt
Beitrag Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 02.03.2012, 12:59    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Pegi,

hab noch etwas für dich gefunden.
Hier heiratet der Christian Pustka die Barbara Klemsch(e) am 03.08.1779 in Klein Rasl.
O, I-O • 1767 - 1809 • 7079 • Mh VI 8 • Starý Maletín, Nový Maletín, Javoří, Krchleby, Svojanov, Dolní Hynčina, Studen…, Seite 20 / 92, rechte Seite, zweiter Eintrag von oben.

Viele Grüße
Rainer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Pegi

Foren-Neuling

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 29.12.2010
Wohnort: Sehnde
Beitrag Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 02.03.2012, 15:44    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Rainer,

vielen Dank. Ich bin verwirrt.



Mein Josef Pustka, geb am 05.02.1826 hatte einen Vater Josef:

Josef Pustka, verheiratet mit Veronika Abraham. (hier habe ich keinerlei Daten über diese beiden)


Dein gefundener Josef, geb 1785 war mit Johanna Gießl verheiratet. Von den Daten könnte das schon mein Josef sein.
Aber meiner hatte ja die Veronika geheiratet. Oder hatte der evtl noch eine dritte Frau? Nämlich die Johanna Gießl? Neben der Pauline Müller und der Veronika Abraham?
Dann iwären 'Dein' Josef und 'mein' Josef identisch......

Ehrlich gesagt, habe ich kurzfristig den Durchblick verloren.


Mein Vater stammt aus der Linie Josef Pustka/Veronika Abraham ab.
Die beiden hatten mind. 4 Kinder: Josef, Johann, Anton, Veronika.
In meiner Familie geht es dann mit dem Josef weiter.

Ich bin Dir wirklich sehr dankbar. Bis zum Christian wäre ich wahrscheinlich ohne Dich nie gekommen. Vielen, vielen Dank!!!
Pegi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Emil

Foren-Profi

Beiträge: 171
Anmeldedatum: 02.02.2008
Wohnort: Darmstadt
Beitrag Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 02.03.2012, 17:40    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Pegi,

ja er hatte eine dritte Frau.
Schick mir doch mal eine PN mit deiner E-Mail Adresse, dann kann ich dir eine Stammtafel als PDF zukommen lassen.

Viele Grüße
Rainer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Legende

Beiträge: 518
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 04.04.2012, 12:54    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Pegi,

[quote="Pegi"],

Der Vater war wieder ein Josef Pustka. Über den habe ich keine weitern Daten. Nur dass er mit einer Veronika, geb. Abraham verheiratet war.
In 2. Ehe. Vorher mit einer Pauline, geb. Müller.

Habt Ihr vielleicht noch eine Idee zum Ursprungs-Josef Pustka/Abraham?
Das muss ja der sein, der Haus Nr. 16 gebaut hat, oder?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Pegi

könnte es nicht sein dass der FN Abraham ein jüdischer Name ist? Dann findet man den Namen evtl. nicht in den Bücher bzw. muss man in den jüdischen Martikeln suchen.

Viele Grüße
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Thota

Moderator

Beiträge: 710
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 04.04.2012, 14:15    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

den FN Abraham gab es in Lauterbach und später auch in Mohren.


Mit bestem Gruß
Thomas Tast
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1198
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Friedhof in Alt-Moletein. Verfasst am: 04.04.2012, 18:00    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend zusammen,

der Name Abraham tauch in Moletein und Umgebung häufiger auf und auch schon recht früh. Es ist meines Wissens nach keine jüdische Familie, jedenfalls nicht zu der Zeit.
In vielen Fällen wurden auch die Familienereignisse nicht-katholischer Personen in die Kirchenbücher eingetragen. Daher findet man oft eine gesonderte Spalte für die Konfession oder bei den älteren Büchern den Hinweis darauf, wenn die Person nicht katholisch war.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 2 von 2 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2530