Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Welche Staatsangehörigkeit?
   Autor
Nachricht
 
Holger44867

Foren-Lehrling

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 11.11.2015
Beitrag Welche Staatsangehörigkeit?. Verfasst am: 02.08.2017, 21:06    
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
mein Vater ist 1925 in Müglitz geboren. Ich habe mir heute die Frage gestellt, welche Staatsangehörigkeit er wohl hatte.

Nach wildem googlen bin ich nun der Meinung, das er Tscheche gewesen sein müsste. War dem so?

LG Holger

Zuletzt bearbeitet von Holger44867 am 28.04.2018, 13:25, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 650
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 02.08.2017, 23:11    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Holger,
diese Personen waren damals "Tschechische Staatsbürger deutscher Nation".

Gruß
Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf und ab 2018 auch für Uttigsdorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holger44867

Foren-Lehrling

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 11.11.2015
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 03.08.2017, 15:30    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Burkhard,
danke für die schnelle Antwort 👍

War das gleichzusetzen mit einem tschechischen Pass?

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 650
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 03.08.2017, 16:07    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Holger,
ja sie hatten bei der Staatsangehörigkeit einen Zusatz "Deutscher Nation".

Gruß
Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf und ab 2018 auch für Uttigsdorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holger44867

Foren-Lehrling

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 11.11.2015
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 03.08.2017, 16:31    
  Antworten mit Zitat      
Danke dir
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Tobias

Foren-Neuling

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 21.01.2008
Wohnort: Bruchsal
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 09.04.2018, 22:51    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wie war das vor 1918?
Hatten sie damals auch einen Vermerk "Deutscher Nation" oder gab es noch keine Unterscheidung zu den Einwohnern im jetzigen Österreich?
_________________
Viele Grüße

Tobias

Vorfahren aus dem Schönhengstgau:
u.a. Fam. Sauer/Nemetz (Selsen) und Fam. Finsterle (Hinterernsdorf)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 650
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 10.04.2018, 08:56    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Tobias,
bis 1918 waren es "Österreich-Ungan"

Gruß Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf u. Uttigsdorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias

Foren-Neuling

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 21.01.2008
Wohnort: Bruchsal
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 10.04.2018, 09:15    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Burkhard,

Danke für Deine schnelle Antwort.
Somit müßten meine Großeltern "Österreicher" gewesen sein, ohne irgendeinen Zusatz. Lächeln

Sie mussten somit dreimal (?) ihre Staatszugehörigkeit wechseln, ohne selbst dazu etwas getan zu haben. Oder waren sie seit der Kapitulation 1945, sogar wieder Tschechische Staatsbürger, Deutscher Nation?

Ihre Währung mussten meine Oma sogar sechs Mal wechseln!
(Kronen - tschechische Kronen - Reichsmark - tschechische Kronen (ab Mai 1945) - Reismark (ab August 1946) - Deutsche Mark)
_________________
Viele Grüße

Tobias

Vorfahren aus dem Schönhengstgau:
u.a. Fam. Sauer/Nemetz (Selsen) und Fam. Finsterle (Hinterernsdorf)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 650
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 10.04.2018, 11:25    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Tobias,
um Dir richtg antworten zu können müsstest Du ermal mehr zu Dir bzw. Deinen Großeltern schreiben. Wann uns wo geboren, ist mir nicht bekannt aber entscheidend zu Deiner Frage.
Besuche einmal die Seite:
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreich-Ungarn

Auch Deine Frage nach 1945: Sind Deine Großeltern nicht aus der Heimat vertrieben worden?
Wenn vertrieben waren sie keine Tschechen mehr.

Gruß Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf u. Uttigsdorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias

Foren-Neuling

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 21.01.2008
Wohnort: Bruchsal
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 10.04.2018, 11:52    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Burkhard,

meine Großeltern sind beide im Schönhengstgau geboren. Mein Opa 1902 und meine Oma 1908.

Korrekt sie sind im August 1946 ebenfalls vertrieben worden.
Jetzt ist jedoch die Frage, wurden sie nach dem Abzug und der Kapitualtion des Deutschen Reiches nicht wieder zu Bürgern der Tschechischen Republik, wie auch ihre tschechischen Nachbarn? Mit der Vertreibung sind sie dann ausgebürgert worden, oder?
_________________
Viele Grüße

Tobias

Vorfahren aus dem Schönhengstgau:
u.a. Fam. Sauer/Nemetz (Selsen) und Fam. Finsterle (Hinterernsdorf)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 650
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Welche Staatsabgehörigkeit?. Verfasst am: 10.04.2018, 13:22    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Tobias, ich denke wenn sie nach Deutschland kamen sind sie Deutsche Staatsbürger geworden.

Gruß Burkhard (Götzl)
Ortsberichterstatter für Porstendorf u. Uttigsdorf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 2 .:. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Kaffeehaus
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2515