Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung
Langenlutsch und Krönau
   Autor
Nachricht
 
Martin

Foren-Profi

Beiträge: 204
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: D-76669 Mingolsheim
Beitrag Langenlutsch und Krönau. Verfasst am: 14.07.2008, 23:15    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Renate!

Richter, ..., Tutsch und .... aus Krönau, Bieberle aus Langenlutsch und
....., Schich aus Mariendorf und Elbl aus Schneckendorf.
das klingt doch schon mal vielversprechend. Das ist auch meine Richtung.

Tutsch erforsche ich zufälligerweise auch.
Tutsch Familienname

Elbl habe ich aus Krönau. Ich bearbeite Lutsch, Krönau, Mariendorf, Johnsdorf, Schneckendorf.

Husslik aus Ludwigsdorf. - unweit davon liegt Rattendorf. Dort haben auch Husligs gewohnt. Zu Huslig ist schon einiges erforscht. Das könnte eine Goldgrube werden...

Jetzt sollt man halt etwas mehr über die erwähnten Personen wissen. Zuzwinkern
_________________
"Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es miteinander teilt." Marie Ebner-Eschenbach (1830–1916)

Zuletzt bearbeitet von Martin am 15.07.2008, 01:46, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Renate

Foren-Neuling

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 12.07.2008
Wohnort: Tönisvorst am Niederrhein
Beitrag Re: Langenlutsch und Krönau. Verfasst am: 15.07.2008, 14:39    
  Antworten mit Zitat      
Martin hat Folgendes geschrieben:
Hallo Renate!

Richter, ..., Tutsch und .... aus Krönau, Bieberle aus Langenlutsch und
....., Schich aus Mariendorf und Elbl aus Schneckendorf.
das klingt doch schon mal vielversprechend. Das ist auch meine Richtung.

Tutsch erforsche ich zufälligerweise auch.
Tutsch Familienname

Elbl habe ich aus Krönau. Ich bearbeite Lutsch, Krönau, Mariendorf, Johnsdorf, Schneckendorf.

Husslik aus Ludwigsdorf. - unweit davon liegt Rattendorf. Dort haben auch Husligs gewohnt. Zu Huslig ist schon einiges erforscht. Das könnte eine Goldgrube werden...

Jetzt sollt man halt etwas mehr über die erwähnten Personen wissen. Zuzwinkern


Hallo Martin,
vorab, falls ich bei der Bearbeitung Deines Schreibens Fehler mache, bitte mir mitteilen. Ich übe noch.

Weiter zu Deinem Mail.

Erstmal Hurra, dass jemand überhaupt die Namen kennt. Ich habe sie aus den Geburts- und Taufscheinen sowie Heirats- und Sterbeurkunden meiner Familie.

Also zuerst Tutsch (Familienzweig meiner Großmutter Stefanie Beran geb. Müller):

Geburtsschein von Johanna Köhler 15.4.1869 aus Putzendorf Nr. 17

Vater: Alois Köhler, Häusler in Putzendorf, ehelicher Sohn des
Johann Köhler, Häusler in Putzendorf und dessen Gattin
Rosalia geborene Johann Tusch, Ausgedinger in Krönau

Mutter: Franziska, eheliche Tochter des Hironimus Schich, Familianten
in mariendorf und dessen Gattin Veronika geborenen Elbl, Häusler
in Schnekendorf.

Zu Husslik:

Geburtsschein Josef Müller 8.10.1865 aus Putzendorf Nr. 21

Vater: Müller Ignatz, Schuhmacher in Putzendorf, ehelicher Sohn des
Josef Müller, Häuslers in Putzendorf und dessen Gattin Johanna geb.
Johann Richter, Häusler in Putzendorf

Mutter: Viktoria, eheliche Tochter des Andreas Glotzmann
Häuslers in Putzendorf und dessen Gattin Apolonia geb. Laurenz
Hußlig, Familinaten in Ludwigsdorf

Hußlig wird auch Husslik in einer anderen Abschrift geschieben und
Schich auch Schüch.

Der Name Richter ist auch in der Line meines Urgroßvaters zu finden. Hier die Daten des Trauungsscheines vom 18.5.1896:

Bräugigam: Beran Franz, Wirtschaftsarbeiter in Krönau, lediger Sohn des
Johann Beran, (? Inmanns?) in Chwojenec und dessen Gattin
Magdalena, geborene Mathias Mandys, Häusler in Chwojenec

Braut: Anna, ledige Toschter des Franz Richter, Häuslers in Krönau und
dessen Gattin Viktoria geborene Florian Biberle, Inmann in
Langenlutsch

Zeuge: Adolf Richter Inmann in Schneckendorf

So das sind die Daten. Wie gehts weiter Frage

Liebe Grüße vom Niederrhein

Renate Überrascht
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Martin

Foren-Profi

Beiträge: 204
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: D-76669 Mingolsheim
Beitrag Persönliche Antwort.. Verfasst am: 16.07.2008, 13:10    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Renate,

ich schicke Dir dazu eine persönliche Antwort. Gewisse Informationen sollte man nur vertraulich weitergeben. Das hat nichts mit Geheimiskrämerei zu tun, sondern damit, daß man private Informationen und Adressen über lebende Personen im Netzt nur vertaulich an die weiter geben sollte, die es auch tatsächlich angeht. Es geht mir dabei auch um den Schutz einer gewissen Privatsphäre, gerade auch von Dritten.

Ich hatte auch bewußt direkt im Mitgliederbereich geantwortet weil ich Dir auf Deine Vorstellung eine persönliche Antwort geben wollte, die nur im Mitgliederbereich einsehbar ist und finde es nicht gut, daß das jetzt in den öffentlichen Teil gestellt wurde. Auch wenn's lieb gemeint war. (Nichts für ungut Thomas, Du kannst den Artikel jetzt aber so stehen lassen.)

Grüße,
Martin
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2556