Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Erbrichter Schneider in Pohler
   Autor
Nachricht
 
Langer Theodor

Foren-Legende

Beiträge: 544
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 28.11.2022, 20:14    
  Antworten mit Zitat      
Jakob hat Folgendes geschrieben:
Hallo LT,

woher hast du das Datum 1605? Ich habe nämlich das älteste Grundbuch von Ober-Heinzendorf im Archiv Opava gefunden.

Viel Spaß beim Stöbern!
LG
Jakob


Das steht im ältesten Grundbuch Seite 101, erste Zeile nach der Überschrift.
MfG

LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Legende

Beiträge: 544
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 28.11.2022, 20:18    
  Antworten mit Zitat      
Calpam hat Folgendes geschrieben:
Hallo LT,

Beim Greger Neubauer habe ich jetzt nur 2 Kinder. Die Gertrud die den Erbrichter Georg Schneider oo hat und den Tobias der den Hof geerbt hat.

LG
Roswitha


Hallo Roswitha,
ich habe auch nur die zwei Kinder.
Leider sind in den Grundbucheintragungen hier kaum weichende Erben eingetragen. Die Gertrud ist leider nicht als Schwester bezeichnet, es dürfte aber trotzdem relativ sicher sein.
MfG
LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Legende

Beiträge: 742
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Aw.: Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 28.11.2022, 22:02    
  Antworten mit Zitat      
Hallo LT,

Danke für den Hinweis auf die Seite 101 im älteste Grundbuch von OH auf der 102 steht die Übernahme von Thomas Neubauer an seinem Sohn Valtin 1610 dort steht Am Tag 5 Mirolai ........ Kann mir bitte jemand sagen was das für einen Monat ist?

Da der Kauf gleich nach 5 Jahren war müsste eigentlich Valtin auch in Greifendorf geboren sein ??

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-894V-T7XH?i=75&wc=QDL2-BVH%3A209898801%2C209017002%2C209898802&cc=1918632


Vielen Dank im Voraus.

LG
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Jakob

Foren-Profi

Beiträge: 342
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 29.11.2022, 07:53    
  Antworten mit Zitat      
Ich lese da eher Nicolai.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Legende

Beiträge: 742
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 29.11.2022, 08:46    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jakob,

ok und zu welchen Monate könnte der Nicolai gehören weis das jemand?

LG
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Legende

Beiträge: 544
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 29.11.2022, 13:52    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jakob,

der Valtin dürfte nach den Angaben relativ sicher um 1590 oder früher in Griefendorf geboren sein, es sei denn, dass sein Vater vor 1605 schon einmal umgezogen ist. Matriken dazu haben wir aber eh keine.

Roswitha:
Das ist kein Monatsname. Die Angaben beziehen sich alle auf einen Namenstag, hier den des Nicolay, d.h. den des Hl. Nikolaus, der allgemein am 6. Dezember gefeiert wird. Es gibt aber auch andere Nikolaustage im Jahr.
Die Angabe heißt wohl 5 Tage nach dem Nikolaustag 1610, also am 11.Dezember 1610. Vergleichbare Datumsangaben gibt es auch in anderen Einträgen des Grundbuchs.
MfG
LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Jakob

Foren-Profi

Beiträge: 342
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 29.11.2022, 13:52    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,

ich würde mal sagen im Dezember.

LG
Jakob
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 5 von 5 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2750