Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Erbrichter Schneider in Pohler
   Autor
Nachricht
 
Sturma

Moderator

Beiträge: 1202
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 12.06.2007, 17:53    
  Antworten mit Zitat      
Liebe Mitforscher,
Bei meinen Forschungen brauche ich nun Hilfe von Fachleuten aus Mährisch Trübau und/oder Zwittau und Umgebung. Einer meiner Vorfahren kommt aus Pohler, Herrschft. Mähr. Trübau. Es war der Erbrichter Lorenz Schneider, der (nach dem Artikel von Hans Internischka) das Erbgericht 1623 gekauft hat. Pohler war nun ab 1786 zu Ober-Heinzendorf eingepfarrt. Bei Gundacker werden die Vorpfarren mit Hradec und Zwittau angegeben. Falls Zwiottau wirlich zuständig gewesen wäre, würde mich das vermutlich etwas weiterbringen, denn die Matriken sollen nach Gundacker 1599 beginnen. Kann mir jemand Auskunft geben, ob Zwittau tatsächlich zuständig war? Ich suche natürlich nach weiteren Vorfahren.

Vielen Dank
_________________
Jürgen Sturma
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 677
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 12.06.2007, 18:26    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Herr Sturma,
seien Sie herzlich willkommen im Schönhengst-Forum.

Zu Schneider, Erbrichter und Pohler kann ich Ihnen folgendes mitteilen: Ich habe einen Vorfahren Lorenz Schneider, Bauer in Porstendorf. Er ist errechnet 1673 vermutlich in Pohler geboren und am 02.08.1747 in Porstendorf verstorben.
Sein Vater ist angegeben mit Georg Schneider, Erbrichter und Bauer (jud. Pohler, rust Porstendorf). Er ist bei der Heirat des Sohnes Lorenz am 15.11.1701 bereits tot. Keine weiteren Vorfahren bekannt.

Haben Sie zu Ihrem Erbrichter Lorenz Schneider Nachkommen?
Er könnte ja auch mein Ahn sein.

Mit freundlichen Forschergrüßen
Burkhard (Götzl)
www.goetzl.de.vu
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1202
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag . Verfasst am: 13.06.2007, 11:19    
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag Burkhard,

vielen Dank für den Willkommensgruß. Mein Hauptforschungsgebiet ist die Herrschaft Mürau und der Weg hat mich nur ausnahmsweise nach Pohler geführt.
Die Informationen sind folgende:
Lorenz Schneider kauft 1623 das Erbgericht in Pohler und wird einige Jahre später wegen säumiger Zahlungen zusammen mit zwei anderen Erbrichtern eingesperrt und 1632 auf kaiserliche Anordnung aus Wien wieder freigesetzt (Iternitschka, Schönhengster Erbgerichte im 30-jährigen Krieg).
Seine Tochter ist Silylla Schneider, die 1664 in Müglitz den Erbrichter Andreas Hanel von Rippau heiratet. Ich habe eben noch einmal den Heiratseintrag geprüft. Er steht nichts darüber, dass Lorenz Schneider verstorben ist, obwohl er zu dieser Zeit, wenn er mit dem Lorenz Schneider identisch ist, der 1623 das Erbgericht in Pohler kaufte, über 60 Jahre alt war.
Wann beginnt das Grundbuch für Pohler? Dort könnte schließlich noch etwas zu finden sein, falls es die fragliche Zeit abdeckt.

Georg Schneider könnte also der Sohn des Lorenz Schneider und der Bruder der Sibylla Hanel geb. Schneider sein.

Die Quellen (Foto vom Heiratseintrag in Müglitz und den Aufsatz von Hans Iternitschka kann ich gerne an Deine e-mail Adresse schicken.

Freue mich auf eine Rückmeldung

Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 677
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 15.06.2007, 19:47    
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Jürgen,
leider komme ich erst jetzt zum antworten. Zu Pohler kann ich nichts sagen.
Ich kenne in Porstendorf einen Eintrag am 15.11.1701, hier heiratet ein Lorenz Schneider, Bauer, *err. 1673 in Pohler?
Er ist der Sohn des Erbrichtes Georg Schneider in Pohler.

Wenn es jetzt nicht passt, dann vielleicht später. Wir sollten es im Auge behalten, es sind meine Vorfahren.

Herzliche Forschergrüße
Burkhard (Götzl)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas

Moderator

Beiträge: 985
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Re: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 15.06.2007, 20:34    
  Antworten mit Zitat      
Goetzl hat Folgendes geschrieben:
Ich habe einen Vorfahren Lorenz Schneider, Bauer in Porstendorf. Er ist errechnet 1673 vermutlich in Pohler geboren und am 02.08.1747 in Porstendorf verstorben.
Sein Vater ist angegeben mit Georg Schneider, Erbrichter und Bauer (jud. Pohler, rust Porstendorf). Er ist bei der Heirat des Sohnes Lorenz am 15.11.1701 bereits tot. Keine weiteren Vorfahren bekannt.
Lieber Burkhard,
Geburts-, Tauf- und Sterbematriken gibt es für Pohler ab 1662, Register dafür ab 1784.
Pohler war bis 1785 nach Krönau (Krenov) eingepfarrt.
Pfarrei Krönau: Dekanat bzw. Vikariat: Groß-Opatowitz, Diözese: Olmütz. Patronat: Fürst Liechtenstein.
Markt Krönau war eine Gemeinde, die zum Bezirk Mährisch-Trübau gehörte.
Es gibt übrigens zwei Krönaus, die zur Diözese Olmütz gehörten, also nicht verwechseln!
Mit bestem Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 464
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 06.01.2012, 15:52    
  Antworten mit Zitat      
Seine Tochter ist Silylla Schneider, die 1664 in Müglitz den Erbrichter Andreas Hanel von Rippau heiratet. Ich habe eben noch einmal den Heiratseintrag geprüft. Er steht nichts darüber, dass Lorenz Schneider verstorben ist, obwohl er zu dieser Zeit, wenn er mit dem Lorenz Schneider identisch ist, der 1623 das Erbgericht in Pohler kaufte, über 60 Jahre alt war.
Wann beginnt das Grundbuch für Pohler? Dort könnte schließlich noch etwas zu finden sein, falls es die fragliche Zeit abdeckt.

Georg Schneider könnte also der Sohn des Lorenz Schneider und der Bruder der Sibylla Hanel geb. Schneider sein.


Hallo,
am 05.02.1662 heiraten in Krönau Hans Schneider
des gottseligen Lorentz Schneider Erbrichter von Pohler Sohn und
Ursula Pudig, Tochter des Mathes Pudig aus Krönau.

Lorenz Schneider ist also vor Februar 1662 verstorben.

Hans Schneider ist damit ein Bruder von Georg Schneider, dem damaligen Erbrichter von Pohler, der mit seiner Frau Gertrud am 04.10.1662 einen Sohn Franz und am 27.08.1664 einen Sohn Augustin bekommt.

Etwa ab 1666 wird der Namen des Erbrichterehepaares mit Paul und Susanna angegeben, und etwa ab 1680 ist der Vorname des Erbrichters Lukas.
Wie die Folge allerdings genau zusammenhängt konnte ich noch nicht feststellen, da die Hochzeiten der Erbrichter Paul und Lukas in den Krönauer Matriken nicht enthalten sind.
Viele Grüße
LT

Zuletzt bearbeitet von Langer Theodor am 10.02.2013, 15:09, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1202
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 07.01.2012, 08:52    
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen Theodor,

Vielen Dank für die Daten. Es geht eben doch immer irgendwie weiter. Nebenbei: Den Namen Budig habe ich auch in Oberheizemdorf, aber ich sehe da jetzt keine Verbindung zu Krönau.
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 464
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 07.01.2012, 10:58    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jürgen,
der Name Budig ist in der Region südlich von Mährisch Trübau recht häufig.
Viele Grüße
LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 464
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 07.01.2012, 18:06    
  Antworten mit Zitat      
Burkhard Goetzl hat Folgendes geschrieben:
Hallo Herr Sturma,
seien Sie herzlich willkommen im Schönhengst-Forum.

Zu Schneider, Erbrichter und Pohler kann ich Ihnen folgendes mitteilen: Ich habe einen Vorfahren Lorenz Schneider, Bauer in Porstendorf. Er ist errechnet 1673 vermutlich in Pohler geboren und am 02.08.1747 in Porstendorf verstorben.
Sein Vater ist angegeben mit Georg Schneider, Erbrichter und Bauer (jud. Pohler, rust Porstendorf). Er ist bei der Heirat des Sohnes Lorenz am 15.11.1701 bereits tot. Keine weiteren Vorfahren bekannt.

Haben Sie zu Ihrem Erbrichter Lorenz Schneider Nachkommen?
Er könnte ja auch mein Ahn sein.

Mit freundlichen Forschergrüßen
Burkhard (Götzl)
www.goetzl.de.vu


Hallo Burkhard,
zu dem Erbrichter Georg Schneider und seiner Frau Gertrud von Pohler habe ich folgende Kinder:

Franz :..................?........................+.24.01.1662
Franz :..........*04.10.1662..............+.......?
Augustin :.....*27.08.1664..............+.31.03.1665
Georg :.........*08.04.1668..............+......?
Mathes :.......*05.09.1670......................?

und eventuell noch ein Paul der später Erbrichter wurde. Wahrscheinlicher dürfte es sein, daß Paul ein Bruder des Georg Schneider war, dem das Erbgericht aus ungeklärten Gründen übergeben wurde (Gebrechen? Misswirtschaft?).
Ein Lorenz ist leider nicht dabei.

Paul und Lorenz dürften, da die Matriken hier 1662 beginnen, wohl schon vorher geboren sein.

Viele Grüße
LT

Zuletzt bearbeitet von Langer Theodor am 23.11.2014, 13:32, insgesamt 3-mal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 677
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 07.01.2012, 21:18    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Theodor,
das paßt bei mir noch nicht!
Da muß die Zeit noch arbeiten.

Aber DANKE, was nicht ist kann ja noch werden
Gruß Burkhard (Götzl)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Landgraf31

Foren-Nutzer

Beiträge: 74
Anmeldedatum: 18.02.2014
Wohnort: Thüringen
Beitrag Aw.: Erbrichter Schneider in Pohler. Verfasst am: 23.11.2014, 13:15    
  Antworten mit Zitat      
Zur weiteren Verwirrung:

Ich habe in Markt Türnau folgenden Hochzeitseintrag:
https://familysearch.org/pal:/MM9.3.1/TH-1951-23476-1587-74?cc=1804263&wc=956D-6TY:979674501,979754001,981642801,981643901

Wenn ich das einigermaßen lese, dann stammt Joseph Schneider aus Porstendorf, während Magdalena die Tochter eines Jakob Schuppler ist.

So weit, so gut.

In Pohler habe ich ab 1684 Kinder des Erbrichters Joseph Schneider und seiner Gattin Magdalena.

Könnte der oben angeführte Hochzeiteintrag evtl. der passende sein?

Sofern vorher ein Bauer aus Porstendorf zeitgleich Richter in Pohler war, dann könnte es sein. Schuppler hießen ja auch die Erbrichterfamilien in Rattendorf und Putzendorf. Allerdings scheint besagter Jakob Schuppler aus Türnau zu sein.

Wie gesagt, noch mehr Verwirrung zum Thema...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 3 .:. Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2539