Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?
   Autor
Nachricht
 
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 475
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 21.01.2009, 15:30    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
eine der besten Möglichkeiten sich ein Bild von einer bestimmten Zeit zu machen ist das Durchsehen alter regionaler Tageszeitungen. Diese wurden leider nur selten gesammelt und sind oft nur erhalten, wenn Archive der Zeitungsverlage in öffentliche Archive übernommen wurden.
Meine Frage nun: Wer weiß welche regionalen Tageszeitungen im Kreis Zwittau früher existierten, insbesondere auch im 19.Jahrhundert?
Gibt es davon eventuell Bestände in einem der Archive? Wie und wo könnte man danach suchen?
Langer Theodor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Legende

Beiträge: 589
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 22.01.2009, 18:09    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

es gibt die Zeitung "Zwittauer Nachrichten" die auch für die Umliegenden Gemeinden Berichte geschrieben hat. Du kannst sie Dir im Archiv Litomysl ablichten lassen.

Viele Grüsse
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Wolfgang W.

Foren-Jungspund

Beiträge: 45
Anmeldedatum: 02.07.2007
Wohnort: Schwelm
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 22.01.2009, 21:28    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,
weißt du, welche Jahrgänge der "Nachrichten" dort einsehbar sind?
Gruß, Wolfgang W.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Thomas

Moderator

Beiträge: 985
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 23.01.2009, 00:43    
  Antworten mit Zitat      
Hallo
das Wochenblatt „Zwittauer Nachrichten“ gibt es auch in Stuttgart im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa).

Wieviele Jahrgänge dort aber von wann bis wann sind, kann ich nicht mehr sagen. Auf jeden Fall nicht komplett alle Jahrgänge.

Und dann gab es noch ein christliches Wochenblatt in Zwittau, der Name fällt mir im Moment nicht ein.

Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Giselap

Foren-Profi

Beiträge: 452
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Hamburg
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 23.01.2009, 05:49    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Theodor,

die "Zwittauer Nachrichten" erschienen vor 1901 unter dem Namen "Die Brennessel" (ab 1891) als sozialistisches Wochenblatt.

Ab 1900 erschien dann als zweites Wochenblatt die "Grenzpost" in Zwittau, die sich nach dem ersten Weltkrieg zum Sprachrohr der Chritlichsozialen Volkspartei entwickelte und somit ihr Verbreitungssgebiet auf die ganze Schönhengster Sprachinsel ausdehnen konnte.

In Landskron gab es ab 1904 die "Deutsche Grenzwacht".

Die älteste Schönhengster Zeitung dürfte das "Mährisch Tübauer Wochenblatt" gewesen sein, das im Jahre 1876 gegründet wurde.

Die erste deutsche Zeitung in Mähren überhaupt war wohl ein in Brünn gedrucktes Mitteilungsblatt mit Namen "Wochentlicher Intelligenz-Zettel", dessen erste Ausgabe am 5. Juli 1755 erschien.

Fast sämtliche Jahrgänge der o.a. Zeitungen sollen in der Abteilung "Periodica" der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien, Josefsplatz 1, vorhanden sein.

Alle o. a. Informationen aus der "Schönhengster Heimat" Nr. 25 vom Januar 1954.

Frühmorgendliche Grüße aus Hamburg,

Gisela (Peters, geb. Langer)

P.S. War irgendwie ein seltsames Gefühl meines +Vaters' Namen unter einer so aktuellen Anfrage zu sehen. Zuzwinkern
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Thota

Moderator

Beiträge: 762
Anmeldedatum: 13.06.2007
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 23.01.2009, 10:43    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in Mährisch Trübau gab es noch die "Schönhengster Nachrichten". Diese kann man in Mährisch Trübau im Holzmaister Museum einsehen.
Die " Zwittauer Nachrichten" bis 1944 und die "Grenzpost" liegen im Archiv in Litomysl. Die "Grenzpost" wurde 1939 glaube ich eingestellt.

Mit bestem Gruß
Thomas Tast
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 475
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 05.03.2011, 11:00    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
auf einer Seite der Stadt Mährisch Trübau ist ein Artikel über dieses Thema veröffentlicht. Er ist unter folgendem Link erreichbar:

http://www.mtrebova.cz/files/page/2008/01/mtz0909.pdf

Leider kann ich nicht tschechisch, aber vielleicht kann das jemand lesen und im Ergebnis hier auf deutsch mitteilen (nur Seite Cool.
MfG
langer theodor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Werner

Foren-Profi

Beiträge: 156
Anmeldedatum: 13.08.2008
Wohnort: Wien
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 09.03.2011, 12:54    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gisela,

Danke für den Hinweis auf die in Landskron erschienene "Deutsche Grenzwacht", der Deutschnationalen Wochenzeitschrift für Ostböhmen.
Sie liegt in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien gesammelt auf und beinhaltet Nachrichten aus Landskron, Grulich, Rokitnitz, (später auch) Zwittau und Nachrichten aus diversen Orten. Recht lustig diese für den Zeitraum ab Sommer 1904 bis 1919 zu lesen.

Grüße aus Wien
Werner
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Zinkadolf

Foren-Jungspund

Beiträge: 41
Anmeldedatum: 12.11.2008
Wohnort: 06122 Halle
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 16.03.2011, 19:39    
  Antworten mit Zitat      
In Ergänzung der Tageszeitungen, teile ich mit, dass es auch eine deutsch-sprachiche Illustrierte mit Namen -Illustrierte Presse- gab. Herausgegeben in Prag. Verteilungsgebiet war wohl Böhmen und Mähren. Inhalt: Politik, Geschichte, Ganze Welt, Romane, Humoristika, Rätsel, Klatsch, viele Fotos u.a. Ab Okt. 1938 hieß sie -Münchner Illustrierte Presse- und wurde in München herausgegeben. Grund: Anschluß ans Reich.
2006 habe ich bei einem Antik-Händler in Zwittau den Jahrgang 1938 gesammelt, jedoch nicht vollständig, erworben. Es ist ein zeitgeschichtlisches Dokument. Der Zustand ist sehr fragwürdig. Am ehesten mit Handschuhen anfassen. Es ist möglich, dass diese Illustrierte im Internet bei einer Bibliothek/Archiv dargestellt ist.
Adolf Koessler, Halle
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Jakob

Foren-Jungspund

Beiträge: 37
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 30.06.2020, 20:01    
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Foren-Nutzer,
Ich hab mir eben mal alte Beiträge angeschaut und finde diesen ganz interessant.

Mein Ururgroßvater las gerne die Zwittauer Nachrichten und daher würde ich gerne wissen, ob Bestände der Zeitung online sind und wenn ja, könnte mir einer die Website verlinken.

Außerdem, kann mir jemand sagen, wie oft die Zwittauer Nachrichten herauskamen, also wöchentlich usw. Zuzwinkern
_________________
Viele Grüße aus Mannheim

Jakob Lung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Legende

Beiträge: 589
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Welche Tageszeitungen im Schönhengstgau?. Verfasst am: 01.07.2020, 09:05    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jakob,

die Zwittauer Zeitung gab es wöchentlich und ist im Archiv Leitomischel einsehbar wie oben schon beschrieben auch teilweise in Bibilotheken. Welche Jahrgänge würden dich interessieren?

LG
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 2 .:. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2606