Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Hohenstadt, Müglitz und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Franz Kukula aus Liebein
   Autor
Nachricht
 
Karolin

Foren-Neuling

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 22.06.2008
Wohnort: Aschaffenburg
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 26.09.2008, 18:55    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Rainer,
ne ich weiß jetzt nicht so ganau woher meine Großeltern stammen. Mir ist nur der Ort Grünau geläufig.
Meine Mutter hat allerdings bald Geburtstag, und da werde ich meinen Vater mal genauer fragen. Und dann gebe ich Bescheid.
Bis denne.
Viele Grüße nach Damstadt
Karolin
_________________
Hallo,
ich suche niemanden, wollte nur gerne hier im Forum eine Antwort schreiben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Emil

Foren-Profi

Beiträge: 172
Anmeldedatum: 02.02.2008
Wohnort: Darmstadt
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 29.09.2008, 13:51    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Nikolaus,

ich habe Daten erhalten bei denen auch ein Kukula enthalten ist.

Johann Kukula geb. 8.3.1868 in Kwittein gest. 13.10.1904 in Chirles.
Er war verh. mit Anna Wolaschka geb. 3.5.1869 in Rippau.
Zwei Kinder dieser Ehe: Josef Kukula geb. 11.04.1901 in Chirles und
Franz Kukula geb. 9.7.1904 in Chirles.

Wenn es in Kwittein nicht mehrere "Sippen" der Kukulas gegeben hat,
könnte dieser Johann ein Bruder deines Urgroßvaters sein.

Viele Grüße
Rainer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Karolin

Foren-Neuling

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 22.06.2008
Wohnort: Aschaffenburg
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 18.10.2008, 19:00    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Nikolaus,
ich habe hier meine Mail Adresse angegeben, und es wäre schön wenn du dich mal per Mail bei mir melden würdest. Es geht darum das ich die Namen meiner Verwandten nicht im Forum nennen möchte, ich weis ja nicht ob sie damit einverstanden sind.
An den Ahnendokumenten bin ich auch interessiert.
Viele Grüße
Karolin
_________________
Hallo,
ich suche niemanden, wollte nur gerne hier im Forum eine Antwort schreiben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Ernst

Foren-Neuling

Beiträge: 18
Anmeldedatum: 16.11.2008
Wohnort: Meitingen bei Augsburg
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 17.11.2008, 13:05    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Thomas, Hallo Nikolaus,
ich bin neu im Forum und hoffe die Abstammung von Franz Kukula, geb. 6.4.1921, aufklären zu können.
Zunächst zur Vorstellung: Ich bin 74 Jahre und bin in Müglitz aufgewachsen. Dort wuchs ich auf einem Bauernhof, 3 Häuser westlich der Stanislauskirche auf (namesti Tyrse a Fügnera 11, früher Vorstadt 5). Dort wuchsen auch mein Großvater Johann Wilhelm Kukula mit seinem Bruder Karl Johann Kukula ( geb. 26.6.1862) auf. Letzterer heiratete am 14.6.1887 nach Libein und bewirtschaftete den Bauernhof Nr. 21. Dier Hof ist im Bildband "Der Schönhengstgau" von 1992 auf Seite 263 abgebildet.
Er hatte unter anderem einen Sohn Franz Kukula, geb. 17.2.1894 in Libein.
Sein Sohn Franz, geb. 6.4.1921 in Libein, ist sicherlich der von Euch Gesuchte. Er war ein fanatischer SS-Soldat. Sein Vater wohnte in Haiger in Hessen und ließ die sterblichen Überreste des Gefallenen dorthin überführen. Ein Neffe dieses Franz Kukula wohnt in meiner Nähe und hat noch Erinnerungen an ihn und besitzt ein Sterbebildchen. Soweit zu meiner väterlichen Abstammung.
Auch mütterlichseits habe ich den Namen Kukula in meiner Abstammung. Ein Franz Kukula hat 1777 von Kremetschau nach Schützendorf (Slavonov) auf das Haus Nr. 28 geheiratet. Der Giebel des Hauses meines Urgroßvaters Klement Kukula ist ebenfalls in dem Bildband auf Seite 259 abgebildet und ich besuchte ihn 1940 noch in diesem Haus. Seit Großvater
Johann Kukula, geb. 21.7.1786, heiratete eine Viktoria Kukula aus Kwittein, geb. 23.7.1797. Die Hausnummer ist mir nicht bekannt. Die Eltern waren Anton Kukula und Anna Liedermann in Kwittein. Eine Tochter meines Urgroßvaters Klementin Kukula heiratete nach Kwittein einen Kukula, dessen Vorname mir nicht bekannt ist. Sie war auf einem früher stattlichen Hof, etwa 3 Häuser links vom Ortseingang von Schützendorf (Friedhof). Eine ihrer Töchter Maria Kukula heiratete einen Josef Kukula in
Kwittein. Ihre Kinder wohnen in Mundelsheim am Neckar.
In den Dörfern Kwittein und Schützendorf gab es wohl die meisten Personen mit dem Namen Kukula.
Zum Namen Kukula: Eine Wienerin Frau Enderle sagte mir vor etwa 25 Jahren, daß ein aus Müglitz stammender Direktor Enderle über den Namen nachgeforscht hätte und zum Ergebnis gekommen sei, daß der Ur-Kukula aus Pommern eingewandert wäre. Der im Tschechischen nicht gebräuchliche Name könnte deshalb polnischen Ursprungs sein. Ähnliche Namen wie Mikula, Pakula, Jeskula sind dort sehr häufig. Im Telefonbuch von Krakau fand ich mit dem Namen Kukula 24 Einträge.
Noch 1992 besuchte ich eine mir fremde Deutsche in Schützendorf in einem Häuschen neben der Kirche mit dem Namen Kukula. Auch in Müglitz wohnte uns gegenüber neben der früheren Turnhalle ein Landwirt Josef Kukula, zu dem wir keine verwandschaftlichen Beziehungen hatte.
Es stehen mir noch mehr Kenntnisse zur Verfügung, wenn Fragen kämen.
Viele Grüße
Ernst
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Thomas

Moderator

Beiträge: 985
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 18.11.2008, 10:10    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Ernst,
das ist ja toll, welche Informationen Du hast, da wird sich Nikolaus bestimmt freuen.

Hoffentlich meldet er sich dann auch.

Es ist immer schade, wenn jemand anfragt und dann jemand sich die Arbeit macht und es kommt keine Reaktion.
Mit bestem Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Sturma

Moderator

Beiträge: 1227
Anmeldedatum: 12.06.2007
Wohnort: Parma, Italien
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 19.11.2008, 04:10    
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag Ernst,

als Moderator in der Liste Hohenstadt, Müglitz und Umgebung begrüße ich Dich sehr herzlich. Der östliche Schönhengst ist im Forum nicht so stark vertreten und so freue ich mich immer, wenn jemand zu uns findet. Vielen Dank für die ausführlichen Informationen.

Ich würde mich freuen, wenn Du Dich in diesem Forum unter der Rubrik "Mitgliedervorstellungen" vorstellen würdest.

Über Kwittein würde ich mich gerne weiter mit Dir austauschen. Meine Vorfahren Kukula kommen vom dortigen Freihof. Ich bin sehr an alten Bildern aus Kwittein interessiert.

Also: Herzlich willkommen!
_________________
Herzliche Grüße

Jürgen (Sturma)

Moderator für Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
Ortsberichterstatter für Ohrnes und Rippau
www.sturma-online.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Nikolaus

Foren-Neuling

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.2008
Wohnort: Wien
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 23.11.2008, 19:30    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Hohenstadt-Forianer,

natürlich kam wieder keine Nachricht über neue Beiträge an meine e-mail-adresse durch. Traurig

Vielen Dank, lieber Thomas, daß du mich persönlich angemailt und über den Beitrag von Ernst informiert hast.

Liebe Karolin, deine nette Mail habe ich erhalten, hatte aber so viel um die Ohren, daß ich bis dato eine Antwort ( die ausführlich sein sollte ) vor mir hergeschoben habe.
Dafür schäm´ich mich auch wirklich sehr. Oops, beschämt, peinlich oder verlegen sein

Lieber Ernst, das sind ja tolle Neuigkeiten - ich werd´heute noch versuchen, die mir vorliegenden Urkunden "meiner" Kukulas hier einzustellen.

Bis später und herzliche Grüsse Euer

Nikolaus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Nikolaus

Foren-Neuling

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.2008
Wohnort: Wien
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 24.11.2008, 00:37    
  Antworten mit Zitat      
Hallo - da wär´ich wieder und versuch´s mal :

@ Christian Fuchs
Das ist einmal "unser" Franciscus *1783 :





Der Geburts- und Taufschein meines Uropas Franz *1857:




Hier sieht man meine Urgroßeltern zu Weihnachten 1931 ( sitzend mein Papa Emil )




Um welchen Franz es sich nun hier handelt ist mir unklar :



auch verwirrend:





...einen noch :




Wenn´s recht ist, gibt´s morgen mehr.

Euer Nikolaus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Nikolaus

Foren-Neuling

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.2008
Wohnort: Wien
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 25.11.2008, 03:51    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

heute ein paar Trauscheine:



















Besteht Interesse, daß ich noch weitere Dokumente einstelle ?

Liebe Grüsse

Nikolaus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Dilldappes

Foren-Jungspund

Beiträge: 44
Anmeldedatum: 08.01.2009
Wohnort: Siegen
Beitrag Aw.: Franz Kukula aus Liebein. Verfasst am: 16.01.2009, 23:05    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
@Nikolaus - Klasse Dokumente habe den genannten Trauzeugen Anton Mader in meinem Stammbaum ganz oben stehen, werde demnächst dort weiterforschen...aber werde Dazu ein neues Thema beginnen.

@Sturma - aus Kwittein habe ich auch eine Kukula im Stammbaum siehe folgende Bilder...

Aber nun mein Beitrag:
Auch in meinem Stammbaum findet sich der Name Kukula 4mal aus 2 verschiedenen Richtungen. Würde gerne mehr über Diese erfahren, da ich dort noch nicht weitergekommen bin. Ich denke das mir u.a. Nikolaus und Sturma weiterhelfen könnten...

1.te Richtung aus Kwittein:
Herzig, Anna, r.k., geboren: Kwittein 23.08.1828
Geheiratet: Müglitz 20.09.1847 Mader, Klemens,
r.k., Häusler, geboren: Kwittein 08.01.1827

Die Anna ist eine Tochter von:
Kukula, Theresie
Geheiratet: Ignatz Herzig



2.te Richtung aus Lexen:
Demel, Franziska, r.k., geboren: Augezd 16.09.1880
Geheiratet: Allerheiligen 27.01.1903 Mader, Josef, r.k., Gärtler, geboren: Klein Poidl 24.02.1878, Gestorben Burghausen/Salzach 09.01.1948
letzter Wohnort vor der Vertreibung: Lexen Nr. 48

Die Franziska ist eine Tochter von:
Kukula, Franziska, r.k., Dienstmagd, geboren: Lexen 02.04.1859
Geheiratet: Müglitz 06.09.1880 Demel, Josef, r.k., Schmiedemeister, geboren: Kremetschau 03.01.1858, Gestorben Lexen 19.09.1939



Diese Franziska Kukula ist eine Tochter von:
Kukula, Theresia, r.k., geboren: Lexen 06.05.1831



Und diese wiederum stammt ab von:
Kukula, Johann, Schmied
Geheiratet: Anna Unzeitig



Das sind meine Erkenntnisse. Es wäre schön wenn noch Jemand weiteres weiss...

Gruss Jürgen

Zuletzt bearbeitet von Dilldappes am 26.03.2010, 00:54, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Yahoo Messenger
Dilldappes

Foren-Jungspund

Beiträge: 44
Anmeldedatum: 08.01.2009
Wohnort: Siegen
Beitrag . Verfasst am: 27.08.2009, 02:59    
  Antworten mit Zitat      
FUCHS hat Folgendes geschrieben:
Zitiere:
Sein Vater war Josef Kukula *1833/ Sohn des Franz Kukula ( laut Trauschein *1786 )oder *1783 ( Geburtsschein ) , der wiederum war Sohn eines Franz Kukula - Alle aus Kwittein Nr.19


Die Tochter von Franz Kukula *3.10.1783 in Kwittein 19 und seiner Ehefrau Anna, Tochter des Anton Kukula war Veronika *2.7.1804.

Obiger Josef Kukula *1833 wäre dann um 29 Jahre jünger als seine Schwester Veronika. Wäre die Mutter bei der Geburt der Veronika 15 Jahre alt gewesen, hätte sie im Alter von 44 den Josef bekommen, was möglich wäre.
Dennoch sieht es für mich so aus, als ob hier eine Generation abhanden gekommen ist.

Christian Fuchs / Wien



@Fuchs und Nikolaus

Veronika und Josef waren somit Halbgeschwister, da Ihr Vater Franz Kukula *3.10.1783 zweimal verheiratet war.

Gruss Jürgen (Mader)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Yahoo Messenger


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 3 von 5 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Hohenstadt, Müglitz und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2605