Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf
   Autor
Nachricht
 
Thomas

Moderator

Beiträge: 981
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 21.07.2009, 10:01    
  Antworten mit Zitat      
Hallo miteinander,

hier meine Vorfahren aus Karlsbrunn und Stangendorf. Vielleicht hat jemand ja Gemeinsamkeiten!

Martin Jokesch aus Karlsbrunn, Sohn des Thomas Jokesch, Bauer aus Karlsbrunn
* unbekannt (die Matriken von Karlsbrunn fangen erst im Jahr 1695 an)
00 am 29.12.1673 in Stangendorf mit
Marina Haupt, Tochter des Martin Haupt und der Regina * 05.06.1647 Stangendorf, † vor 1714 (siehe dazu auch weiter unten die Beiträge in diesem Themenstrang!)

Kind:
Georg Jokesch
* 16.03.1685 Stangendorf
† 03.05.1769 Stangendorf
oo am 23.11.1738 in Stangendorf mit
Marina Friedl
* 18.05.1714 in Stangendorf

Der Georg Jokesch ist in meiner 8. Vorfahrengeneration!

Mit bestem Gruß
Thomas

Zuletzt bearbeitet von Thomas am 29.09.2013, 18:56, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Steini

Foren-Nutzer

Beiträge: 62
Anmeldedatum: 06.06.2009
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 21.07.2009, 19:42    
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich kann zu Jokesch das folgende beitragen:

Jokesch, Petrus oo Anna ...
Kinder: Jokesch, Johann, * Karlsbrunn 25.12.1732, + vor 1816

Jokesch, Johann oo 25.07.1762 Katharina Jarosch
Kinder: Jokesch, Johanna, * Karlsbrunn

Jokesch, Johanna oo vor 1817 Franz Kronenberger

mfg

Andy
_________________
---
www.cuestrin.de: Ein privates Portal
zur ehemaligen Festungs- und Garnisionsstadt Küstrin
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Herbert Gerlich

Foren-Profi

Beiträge: 213
Anmeldedatum: 24.12.2007
Wohnort: Frankfurt am Main
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 24.07.2009, 11:06    
  Antworten mit Zitat      
Thomas hat Folgendes geschrieben:
hier meine Vorfahren aus Karlsbrunn und Stangendorf. Vielleicht hat jemand ja Gemeinsamkeiten!

Meine Urgroßmutter
Friedl Maria Anna
*18.09.1880 Stangendorf b. Zwittau/Mähren, +15.03.1958 Hersbruck/Nürnberger Land
°° 20.10.1903 Stangendorf Ille Ludwig, Fleischhauer und Landwirt in Zwittau
*22.04.1875 Zwittau/Mähren, +16.02.1957 Hersbruck/Nürnberger Land

deren Eltern
Friedl Franz
*03.12.1851 Stangendorf 160, + ?
°°11.11.1879 Abtsdorf Kramer Maria Anna
*12.10.1854 Abtsdorf 147

deren Großeltern
Friedl Johann
*23.06.1822 Riegersdorf 41, + ?
°°17.11.1850 Stangendorf Kunert Elisabeth
*11.11.1823 Stangendorf 160, +?

deren Urgroßeltern
Friedl Johann
*? Riegersdorf 41, +?
°°25.01.1820 Riegersdorf Staudt Katharina
*? Riegersdorf 22, +?

@Thomas
Passt Deine Marina Friedl aus Stangendorf zu meiner „Stangendorfer Linie“?
Stangendorf und Riegersdorf liegen ja nun mal nicht gerade nebenan, eine Verbindung der Friedls in beiden Orten wäre aber durchaus denkbar.
Eher sollte eine Verbindung zu Friedl in Karlsbrunn und Rausenstein in Betracht gezogen werden, diese Orte liegen viel näher an Stangendorf.
Vielleicht hast Du weitergehende Daten, die für eine Verbindung sprechen?
Herzliche Grüße aus Frankfurt
Herbert

@Thomas wegen Jokesch
Ich habe eine
Jokesch Maria Magdalena *19.07.1788 Vierzighuben, +?
°°23.06.1812 Zwittau Johann Gerlich *08.05.1775 Greifendorf
Vielleicht hast Du inzwischen weitergehende Daten, die für eine Verbindung sprechen?
Herzliche Grüße aus Frankfurt
Herbert
_________________
Herbert Gerlich
D 60388 Frankfurt am Main
FN: Gerlich, Ille, Makowsky, Tempes aus Zwittau und Umgebung
FN: Lichtneckert aus Haid (Bor u Tachov) und Altzedlisch (Stare Sedliste), beide in Böhmen gelegen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas

Moderator

Beiträge: 981
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 29.07.2009, 17:17    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Herbert,
zu FRIEDL in Stangendorf habe ich wegen der Übersichtlichkeit ein neues Thema aufgemacht!

Herbert Gerlich hat Folgendes geschrieben:
Ich habe eine
Jokesch Maria Magdalena *19.07.1788 Vierzighuben, +?
°°23.06.1812 Zwittau
Johann Gerlich *08.05.1775 Greifendorf

Vielleicht hast Du inzwischen weitergehende Daten, die für eine Verbindung sprechen?
da habe ich als Eltern der Maria Magdalena
Matthäus Jokesch * 15.09.1747 Stangendorf
oo 29.01.1788
Elisabeth Patzold

Stimmt denn das nicht? Ich habe den Trauungseintrag aber nicht vorliegen und dummerweise nicht eine Quelle dazu angegeben, woher ich die Daten habe. Der Trauungsort fehlt ja bei mir auch!
Es ist ja schon eine Weile her! Vielleicht habe ich das auch von Dir, weil es dort mit Gerlich weitergeht? Man kommt also nur weiter, wenn man die Angaben der Geburt aus dem Kirchenbuch der Maria Magdalena hat und die habe ich nicht.

Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Herbert Gerlich

Foren-Profi

Beiträge: 213
Anmeldedatum: 24.12.2007
Wohnort: Frankfurt am Main
Beitrag Aw.: Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 31.07.2009, 14:57    
  Antworten mit Zitat      
Thomas hat Folgendes geschrieben:
da habe ich als Eltern der Maria Magdalena
Matthäus Jokesch * 15.09.1747 Stangendorf
oo 29.01.1788
Elisabeth Patzold

Stimmt denn das nicht? Ich habe den Trauungseintrag aber nicht vorliegen und dummerweise nicht eine Quelle dazu angegeben, woher ich die Daten habe. Der Trauungsort fehlt ja bei mir auch!
Es ist ja schon eine Weile her! Vielleicht habe ich das auch von Dir, weil es dort mit Gerlich weitergeht? Man kommt also nur weiter, wenn man die Angaben der Geburt aus dem Kirchenbuch der Maria Magdalena hat und die habe ich nicht.

Hallo Thomas,
ich erinnere mich an einigen E-Mail-Verkehr im Januar 2008 mit Referenz "Jokesch-Familie und Gerlich". Wenn Du diesen nicht mehr findest, schreib doch bitte eine P.N. oder direkt an meine E-Mail-Adresse, dann schicke ich Dir alles. Ursprünglich war es ein Kontakt mit NATI.
Beste Grüße aus Frankfurt!
Herbert Cool
_________________
Herbert Gerlich
D 60388 Frankfurt am Main
FN: Gerlich, Ille, Makowsky, Tempes aus Zwittau und Umgebung
FN: Lichtneckert aus Haid (Bor u Tachov) und Altzedlisch (Stare Sedliste), beide in Böhmen gelegen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas

Moderator

Beiträge: 981
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 31.07.2009, 18:06    
  Antworten mit Zitat      
Herbert Gerlich hat Folgendes geschrieben:
dann schicke ich Dir alles. Ursprünglich war es ein Kontakt mit NATI.
Hallo Herbert,
das müsste ich noch alles haben, ich kann mich nur nicht mehr erinnern, wo der Knackpunkt war. Da gab es wohl widersprüchliche Angaben.

Deswegen lassen wir wohl am besten hier noch ein Fragezeichen dahinter!
Wenn dann müsste eh' Thomas Tast das in diesem Fall besser wissen. Meine Jokesch sind alle aus Stangendorf (und früher Karlsbrunn)!

Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Nati

Foren-Nutzer

Beiträge: 55
Anmeldedatum: 29.11.2007
Wohnort: bei Worms; Geburtsort: Decín (heutiges Tschechien)
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 21.08.2009, 23:13    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Ihr Lieben,

bin endlich wieder online! Lächeln
Ich habe Matthäus Jokesch, Häusler in Vierzighuben, in meinen Unterlagen !
_________________
LG,

Nati

FN:
Olbrich, Horntrich, Gerlich/Görlich, Tast, Troltsch, Jokesch, Stindl/Stündl, Till, Umlauf, Walle/Walla/Wala, Neubauer
Knödel/Knoedl??
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Thomas

Moderator

Beiträge: 981
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 22.08.2009, 14:04    
  Antworten mit Zitat      
Nati hat Folgendes geschrieben:
Ich habe Matthäus Jokesch, Häusler in Vierzighuben, in meinen Unterlagen !
Hallo Nati,
schön dass Du wieder online bist!

Ich habe jetzt auch die Beiträge gefunden, wo wir schon einmal über diese Jokesch-Verbindung kommuniziert hatten: Aw.: Jokesch in Vierzighuben Nr. 108

Die Zuordnung hattest Du dort aufgezeigt!

Gruß
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Hinna65

Foren-Nutzer

Beiträge: 82
Anmeldedatum: 27.07.2007
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 09.08.2012, 11:02    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Thomas,

ich habe den Heiratseintrag des THOMAS JOKESCH gefunden.

Abtsdorf 05.02.1634 Thomas Jokesch mit Dorothea, Girg herdey's Tochter aus Karlsbrunn.

Kann es sein, daß der Thomas Jokesch auch PORTMESS genannt wurde?

Das ist mir aufgefallen als ich nach den Paul Jokisch suchte. Bei einer Taufe stand Portmeß durchgestrichen und drunter Jokesch.

Da ich mir alle Trauungen und Sterbeeinträge von 1695-1784 in einer Excel-Liste erstellt habe, konnte ich feststellen, daß 1 Portmeß (Matthaus vom Wentzl 1719) geheiratet und und zwei Kinder des Simon Portmeß gestorben sind.

Im Jahre 1640 am 28.10. ist in Stangendorf getauft Barbara Tochter von Thomas Portmeß und Dorothea.
Im Jahre 1645 in Abtsdorf getauft Ludmilla und Eva Eltern: Thomas und Dorothea Portmeß.

LG

Corinna
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Hinna65

Foren-Nutzer

Beiträge: 82
Anmeldedatum: 27.07.2007
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 27.09.2013, 12:34    
  Antworten mit Zitat      
Hallo "Thomas",

Du gibst an, daß die braut des Martin Jokesch die Marina Haubt, Tochter des Martin ist.

Es steht aber beim Heiratseintrag: "... Marina, deß Hannß (drüber geschrieben Martin) Haubts vor leib an genohmener Tochter..."
Sie ist also nicht die leibliche Tochter, denn die am 05.06.1647 geborenen Marina hat am 11.08.1677 einen Andreas Haß aus Zwittau geehelicht.

Hans Haubt hatte keine Kinder, zumindest nicht in Stangendorf.

LG
Corinna[/b]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Thomas

Moderator

Beiträge: 981
Anmeldedatum: 19.05.2007
Wohnort: Eßlingen am Neckar
Beitrag Aw.: Aw.: JOKESCH in Karlsbrunn und Stangendorf. Verfasst am: 28.09.2013, 08:48    
  Antworten mit Zitat      
Hinna65 hat Folgendes geschrieben:
Du gibst an, daß die Braut des Martin Jokesch die Marina Haubt, Tochter des Martin ist.
Hallo Corinna,
das haben wir wohl aus dem Heiratseintrag vom 29.12.1673 in Stangendorf.
Müsste ich noch einmal nachschauen, was dort steht, um das mit deinen Angaben zu vergleichen. Habe den Heiratseintrag im Moment nicht vorliegen.
Viele Grüße
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 2 .:. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2521